heise-Angebot

Modernes Java im Paket: 7 Online-Vorträge zum Status quo der Programmiersprache

Die sieben Online-Vorträge behandeln Technologien wie GraalVM, Quarkus, Eclipse MicroProfile und Jakarta EE, aber auch neue Java-Releases im Halbjahresrhythmus.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Alexander Neumann

Wer sich bei den wichtigsten aktuellen Themen zur Java-Entwicklung auf dem Laufenden halten will, für den oder die mag nun das Video-on-Demand-Angebot des Herbstcampus von Interesse sein. Die Java-Konferenz wurde dieses Jahr Anfang September online ausgetragen. Der Herbstcampus bot sieben Vorträge, die Technologien wie GraalVM, Quarkus, Eclipse MicroProfile, Jakarta EE, Micronaut, aber auch neue Java-Releases im Halbjahresrhythmus oder die Lizenzpolitik beleuchteten.

  • (Wir haben ein) Neues JDK – was nun?
  • Eine Reise durch die JDKs
  • Java und die GraalVM
  • Eclipse MicroProfile – der Java-Standard für die Cloud
  • Cloud-native Java mit Quarkus und MicroProfile
  • Software-Modularisierung – aber wie? Empfehlungen mit und gegen den Trend
  • It's a match: Kotlin, Micronaut und GraalVM

Die sieben Konferenzvideos lassen sich über die Videoplattform Vimeo im Paket für derzeit rund 50 Euro oder einzeln zum Stückpreis von knapp 10 Euro kaufen. Der aktuelle Preis ist als Frühbucherpreis zu verstehen, ab 1. Dezember 2020 wird der Paketpreis bei rund 60 Euro liegen. Details zu den Vorträgen finden sich auf der Konferenz-Website.

(ane)