Neuer Fotografie-Wettbewerb: Stillleben / Still-Leben

Der neue c't Fotografie Fotowettbewerb startet. Wir freuen uns auf Ihre Bilder zum Thema "Stillleben / Still-Leben". Wie würden Sie Ihr Still-Leben darstellen?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Ilona Krause)

Von

Die letzten Wochen und Monate waren durch die Corona-Pandemie ungewohnt ruhig. Inzwischen bewegen wir uns wieder freier, gehen raus in die Natur, genießen die langen Abende und die milden Temperaturen. Doch Abstandhalten, Vorsicht und Achtsamkeit sind geblieben. Besondere Zeiten erfordern eben auch ein angepasstes Verhalten. Ein stilleres Leben. Doch kann man diesen Zustand abbilden? Naheliegend wäre beispielsweise ein Stillleben – ein zeitloses Arrangements alltäglicher Gegenstände, menschenleer, ein Abbild des Moments. Mit der Auswahl der Objekte und deren Beziehung zueinander geben Sie dem Foto eine bestimmte Aussage. Wie sieht Ihr Still-Leben aus? Wir freuen uns auf Ihre Interpretationen.

Ihre Beiträge können Sie vom 6. Juli bis zum 3. August 2020 über die Galerie von c’t Fotografie online einreichen (ein Foto pro User). Vom 3. August bis zum 7. September 2020, 12 Uhr läuft die Bewertungsphase, an der alle registrierten User von c’t Fotografie online teilnehmen können. Die zehn bestplatzierten Beiträge finden Sie in der November-Ausgabe 06/20.

Sie haben noch keinen Galerie-Account? Unter www.heise-foto.de/Registrierung können Sie sich kostenlos anmelden. Mit Beginn des Wettbewerbs geben wir online bekannt, was Sie gewinnen können.

(ilk)