Neuer YouTube-Channel "c’t 3003"

Das c’t-Universum bekommt ­Zuwachs: Am 7. Mai startet der YouTube-Channel "c’t 3003" und bringt unterhaltsame Videos mit von c’t gewohntem Technik-­Tiefgang.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
c't 3003 YouTube-Channel
Von
  • Dr. Jürgen Rink

Ein neuer YouTube-Kanal wird künftig das c’t-Universum bereichern: Am 7. Mai um 17 Uhr startet der YouTube-Channel "c’t 3003" und bringt unterhaltsame Videos mit dem von c’t gewohnten Technik-Tiefgang.

Die Videos auf "c’t 3003" sind eigenständige Inhalte und unabhängig von den Artikeln im c’t magazin. Redakteur Jan-Keno Janssen und Video-Producer Johannes Börnsen werden jede Woche ein Video auf c’t 3003 veröffentlichen – und die beiden freuen sich über alle, die den Channel abonnieren.

Der neue YouTube-Channel von c’t informiert und unterhält mit Tests, Know-how und Tipps rund um IT und Technik.

Wer Spaß an Technik hat, gehört zur Zielgruppe von c’t 3003. Die ersten Beiträge werden sich mit den Themen Smartphone-Fälschungen und Raspberry-Pi-Projekten beschäftigen. Falls Sie gerade rätseln, was es mit dem Namen auf sich hat: Das ist Absicht – und wir nehmen gern Erklärungsversuche entgegen.

Zusätzlich zum c’t-3003-Channel wird es weiterhin Videos geben, die zu c’t-Artikeln gehören. Links zu solchen Videos finden Sie im jeweiligen Beitrag, unabhängig davon, ob Sie diesen auf Papier oder in digitaler Form lesen. Außerdem hat c't mit "c’t zockt" noch einen YouTube-Channel für Gamer im Angebot.

Kanaltrailer c't 3003 | BÄM TECHNIK!

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

(jr)