Nintendo: Bühne frei für Mario-Film, Kirby und Nintendo 64

Nintendo hat ein neues 3D-Abenteuer mit Kirby, N64-Spiele mit Online-Modus und einen neuen Kino-Film mit Mario angekündigt.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge

(Bild: Nintendo)

Von
  • Michael Wieczorek

In "Kirby und das vergessene Land" steuern Spielerinnen und Spieler die sympathische rosa Kugel erstmals durch eine komplexe 3D-Welt, wie man sie aus den größeren Mario-Abenteuern, wie zuletzt Super Mario Odyssey oder Bowser's Fury kennt. Primär ist das Spiel auf die bekannten Kirby-Manöver wie Aufsaugen und Verwandeln und "kräftig pusten" ausgelegt. Die Fähigkeit, unbegrenzt zu fliegen, musste Kirby allerdings aus Designgründen abgeben.

Kirby und das vergessene Land - Trailer (Quelle: Nintendo)

Kirby und das vergessene Land soll im Frühjahr 2022 erscheinen.

Statt einer dedizierten Mini-Konsole bringt Nintendo die inzwischen circa 25 Jahre alten Nintendo-64-Spiele in Form eines Erweiterungspakets der Online-Mitgliedschaft "Nintendo Online" auf die Switch. Durch die zusätzliche Buchung dieses Pakets werden ab Oktober 2021 Spiele der Nintendo 64 wie "Mario 64", "Mario Tennis", "Zelda: Ocarina of Time", "Sin & Punishment", "Lylat Wars" und mehr freigeschaltet und emuliert. Alle Multiplayer-Modi sind, wie bereits bei dem Angebot für das NES und SNES, auch online spielbar.

Nintendo stellt das Online-Erweiterungspaket (N64, Mega Drive) vor (Quelle: Nintendo)

In der Zukunft soll die Spiele-Bibliothek erweitert werden. So steht beispielsweise das inzwischen Microsoft zugehörige "Banjo-Kazooie" von Rare oder "Zelda: Majora's Mask" in den Startlöchern.

Im Erweiterungspaket wird ebenfalls eine Sammlung an Spielen für das Sega Mega Drive enthalten sein. Für beide Systeme will Nintendo individuelle Controller im Originaldesign anbieten, die allerdings per Bluetooth statt kabelgebunden mit der Konsole kommunizieren. Einen Preis für das Erweiterungspaket wollte Nintendo noch nicht nennen. Die Controller sollen 50 Euro pro Stück kosten.

Eine besonders nerdige Überraschung im Rahmen des Direct war die Ankündigung von Actraiser Renaissance. Das HD-Remake des SNES-Klassikers Actraiser soll bereits im Laufe des 24. September 2021 erscheinen.

Im Anschluss kündigte Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto seinen kommenden Mario-CGI-Kinofilm an, der gemeinsam mit dem Studio Illumination (Ich, einfach unverbesserlich) entsteht. Die Rolle von Mario wird Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) vertonen, Peach soll von Anya Taylor-Joy gesprochen werden. Jack Black wird seine sonore Stimme Bowser leihen. Der Film soll in Amerika zum Weihnachtsgeschäft 2022 starten.

Ausführliche Gameplay-Szenen gab es zum Abschluss zu Splatoon 3 und Bayonetta 3. Beide Titel sollen ebenfalls erst 2022 erscheinen.

Bayonetta 3 - Neuer Gameplay-Trailer (2021) (Quelle: Nintendo)

(wie)