Nokia 2.4 und 3.4: Neue Einsteiger-Smartphones mit Android One

HMD Global bringt zwei neue Einsteiger-Handys auf den Markt, die mit Android One laufen. Sie bekommen mindestens zwei Jahre Android-Updates.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 11 Beiträge

Das Nokia 2.4

(Bild: HMD Global)

Von
  • Daniel Herbig

HMD Global hat zwei neue Smartphones vorgestellt, die zu geringen Preisen auf den Markt kommen. Das Nokia 2.4 kostet 130, das Nokia 3.4 160 Euro. Beide Modelle sind im Verlauf des Oktobers zu haben und laufen mit Android One. Das Android-One-Programm verspricht zwei Jahre lang Upgrades auf neue Android-Versionen. Außerdem bekommen Android-One-Handys drei Jahre lang Sicherheitsupdates. Auf beiden Nokia-Smartphones ist zum Release Android 10 vorinstalliert.

Das Nokia 2.4 ist das günstigere der beiden neuen Nokia-Modelle. Es hat 2 GByte Arbeitsspeicher und wird von einem MediaTek Helio P22 angetrieben. Der Bildschirm ist mit 6,5 Zoll sehr groß, hat aber nur eine geringe Auflösung von 1600 x 720 Pixeln. Mit 32 GByte ist der interne Speicherplatz sehr knapp, Nutzer können über einen MicroSD-Slot Speicher nachrüsten. Zu den Vorzügen des Nokia 2.4 gehört der große Akku mit einer Kapazität von 4500 mAh. Außerdem hat das Handy eine Kopfhörerbuchse.

30 Euro teurer ist das Nokia 3.4: Es hat einen etwas kleineren 6,4-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1560 x 720 Pixeln. Auch der Akku fällt mit 4000 mAh etwas kleiner aus, im Gegensatz zum Nokia 2.4 lässt er sich beim 3.4 aber per USB-C aufladen. Die interne Hardware ist beim Nokia 3.4 etwas stärker: Als Prozessor kommt ein Snapdragon 460 zum Einsatz, außerdem sind 3 GByte an Arbeitsspeicher verbaut. Der interne Speicher ist mit 64 GByte außerdem größer. Eine Kopfhörerbuchse und ein MicroSD-Slot sind vorhanden.

Lesen Sie auch

Im Gegensatz zur 2.4-Variante hat das 3.4 außerdem zwei Kameras an der Rückseite. Etwas merkwürdig: Das 2.4 unterstützt Bluetooth 5.0, das teurere 3.4 lediglich Bluetooth 4.2. Das Nokia 2.4 kommt Anfang Oktober in den Handel, das Nokia 3.4 ist laut HMD Global erst Mitte oder Ende Oktober zu erwarten.

(dahe)