heise-Angebot

Nur für kurze Zeit: 50 Prozent Rabatt auf alle Videokurse der heise Academy

Wer sich zu wichtigen IT-Themen weiterbilden möchte, kann für kurze Zeit beim Kauf der Videokurse in der heise Academy ordentlich sparen.

Lesezeit: 6 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
50% Rabatt auf Videokurse
Von
  • Saskia Siedentopf

Bis einschließlich 31. August können sich interessierte Entwickler, Admins und Security-Profis einen kräftigen Rabatt auf das Videokurs-Angebot der heise Academy sichern. Die Preise von rund 50 Videokursen von erfahrenen IT-Experten sind allesamt um 50 Prozent reduziert. Insgesamt handelt es sich dabei um über 250 Stunden praxisnahe Online-Kurse, die wichtige Themen wie IT-Security, Container-Orchestrierung mit Kubernetes, Machine Learning, Cloud- oder Microsoft-365-Administration mit großem Praxisbezug vermitteln.  

Data Science & Machine Learning

  • Data Engineering mit Microsoft Azure (mit Martin Kopp, 5:20 Stunden Spielzeit)
  • Datenvisualisierung mit Python (mit Wadim Wormsbecher, 7:50 Stunden Spielzeit)
  • Einstieg in Microsoft Power BI (mit Thorsten Ahlemeyer, 9:30 Stunden Spielzeit)
  • Image Segmentation mit Python und Keras (mit Gerhard Heinzerling, Dimas Wiese, 5:00 Stunden Spielzeit)
  • Natural Language Processing mit Python (mit Christian Winkler, 11:00 Stunden Spielzeit)

IT-Administration

  • Active Directory mit Windows Server 2019 (mit Tom Wechsler, 4:30 Stunden Spielzeit)
  • Automatisierte Logfile-Analyse mit der PowerShell (mit Philip Lorenz, 1:30 Stunden Spielzeit)
  • Automatisierte Testumgebung mit AutomatedLab (mit Philip Lorenz, 1:20 Stunden Spielzeit)
  • Azure Active Directory im hybriden Kontext (mit Klaus Bierschenk, 6:30 Stunden Spielzeit)
  • Exchange Online für Administratoren (mit Benjamin Bürk, 4:30 Stunden Spielzeit)
  • Informationssicherheit und Datenschutz im Unternehmen (mit Corinna Göring, 5:30 Stunden Spielzeit)
  • Linux Enterprise Zertifizierungsvorbereitung I (mit René Fürst, 9:30 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft 365 – Der Grundkurs für Administratoren (mit Tom Wechsler, 3:50 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft 365 – Identitäten und Dienste integrieren und administrieren (mit Tom Wechsler, 3:30 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft Azure – Der Grundkurs für Administratoren (mit Tom Wechsler, 3:00 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft Endpoint Manager für Administratoren (mit Tom Wechsler, 4:30 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft Hyper-V mit Windows Server 2022 (mit Tom Wechsler, 2:20 Stunden Spielzeit)
  • Microsoft Solutions Architect (mit Tom Wechsler, 2:30 Stunden Spielzeit)
  • PowerShell für Administratoren (mit Philip Lorenz, 7:30 Stunden Spielzeit)

IT-Security

  • Angriffsszenarien im Netzwerk – Der große Security-Kurs (mit Max Engelhardt, 6:20 Stunden Spielzeit)
  • Web Application Security: Webanwendungen sicher machen (mit Cedric Mössner, 9:40 Stunden Spielzeit)
  • Windows Sicherheit – Der Praxiskurs für Windows 10/11 (mit Holger Voges, 8:20 Stunden Spielzeit)

Softwareentwicklung

  • ASP.NET Core – Der Intensivkurs (mit Jannick Leismann, 5:10 Stunden Spielzeit)
  • Asynchrone Programmierung mit Kotlin Coroutines (mit Hauke Brammer, 1:30 Stunden Spielzeit)
  • AWS API Gateway Rest (mit Christian Oette, 5:10 Stunden Spielzeit)
  • C-Programmierung: Der Kompaktkurs für Softwareentwickler (mit Jannick Leismann, 5:00 Stunden Spielzeit)
  • C/C++ Compile Process Breakdown (mit Jonathan Hauser, 3:40 Stunden Spielzeit)
  • Cloud-native-Entwicklung mit Azure (mit Jörg Krause, 7:20 Stunden Spielzeit)
  • Container-Orchestrierung mit Kubernetes (mit Nicholas Dille, 6:10 Stunden Spielzeit)
  • Continuous Delivery – Der Kurs für Softwareentwickler (mit Alexander Birk, 7:10 Stunden Spielzeit)
  • Das Python Bootcamp: Der umfassende Programmierkurs (mit Jannick Leismann, 5:40 Stunden Spielzeit)
  • Der C++20-Kurs: Concepts, Ranges, Module und Coroutinen (mit Rainer Grimm, 3:40 Stunden Spielzeit)
  • Domain-driven Design – Konzepte und Umsetzung (mit Eberhard Wolff, 5:00 Stunden Spielzeit)
  • Game Engineering mit Unity und C# (mit René Bühlung, 14:00 Stunden Spielzeit)
  • GraphQL – Die praktische Einführung (mit Nils Hartmann, 2:30 Stunden Spielzeit)
  • GraphQL – APIs mit Spring Boot entwickeln (mit Nils Hartmann, 5:00 Stunden Spielzeit)
  • JavaScript für Softwareentwickler (mit Golo Roden, 8:00 Stunden Spielzeit)
  • Komplexe SQL-Abfragen (mit Torsten Ahlemeyer, 6:40 Stunden Spielzeit)
  • Monitoring mit Prometheus und Grafana (mit Karsten Sitterberg, 7:10 Stunden Spielzeit)
  • Schiffe versenken mit T-SQL (mit Torsten Ahlemeyer, 5:40 Stunden Spielzeit)
  • Serverless Development mit AWS (mit Gernot Glawe, 9:50 Stunden Spielzeit)
  • Service Meshes in der Praxis (mit Jörg Müller, 5:40 Stunden Spielzeit)
  • Software-Design mit C++ (mit Klaus Iglberger, 7:40 Stunden Spielzeit)
  • Softwarequalität mit Clean Code (mit Arkadius Roczniewski, 9:30 Stunden Spielzeit)
  • Spring Boot für Java-Entwickler (mit Thomas Kruse, 12:15 Stunden Spielzeit)
  • Voice- und Chatbots – Der Kurs für Entwickler (mit Sascha Wolter, 2:30 Stunden Spielzeit)

Webentwicklung

  • Frontend-Entwicklung mit Angular 12 (mit Jannick Leismann, 5:00 Stunden Spielzeit)
  • Moderne Webentwicklung mit React (mit Sebastian Springer, 8:10 Stunden Spielzeit)
  • Responsive Webdesign mit HTML, CSS, Bootstrap und Tailwind (mit Fabian Hiller, 9:10 Stunden Spielzeit)

Das Portfolio der heise Academy richtet sich an IT-Profis. Die Referenten blicken auf langjährige Praxiserfahrung zurück und vermitteln in ihren Kursen die Inhalte anschaulich und gezielt. Jeder Handgriff wird erklärt, sodass die Lernenden am Ende mit fundiertem Wissen den Kurs abschließen. Die videobasierten Online-Kurse enthalten Übungsaufgaben, Wissenstests, Transkripte und weitere Lernmaterialien, um die Lernenden zu unterstützen. Sie sind in kleine Lektionen untergliedert, die sich besonders gut zum Lernen im eigenen Tempo eignen.

Im Academy-Shop finden Sie einen Überblick über alle reduzierten Videokurse und vertiefende Informationen, Einblicke in die Kurse, Trailer und vieles mehr. Wer über Angebote der heise Academy auf dem Laufenden gehalten werden will, kann sich zum Newsletter anmelden. Das gesamte Portfolio der heise Academy, inklusive über 100 Online-Trainings, gibt es auch als Jahresabonnement zum Einstiegspreis von 495 Euro.

(sasi)