heise-Angebot

Online-Workshop: AWS, Azure und Co. im Vergleich

Erfahren Sie, wie Sie die Public Clouds von AWS, Azure, Google und Alibaba nutzen, wo deren Stärken und Schwächen liegen und wie sich dabei Geld sparen lässt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Oliver Diedrich

In dem Onlinekurs Cloud-Plattformen im Vergleich: AWS, Azure, Google, Alibaba lernen Sie in kompakter Form, wie man die vielfältigen Public-Cloud-Dienste der großen Anbieter Amazon, Microsoft und Google sowie des chinesischen Herausforderers Alibaba effizient und kostensparsam nutzt. Der Kurs richtet sich an Admins und IT-Verantwortliche, die Cloud-Dienste in ihrem Unternehmen einsetzen wollen.

Sie lernen dabei die Dienste der Public Cloud von virtuellen Maschinen über Storage bis zu gemanagten Datenbanken kennen und erfahren, wie man sie für eigene Anwendungen nutzt. Dabei werden auch für die Praxis wichtige Themen – Sicherheit, Monitoring, Automatisierung und Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit und Hybrid-Cloud-Modelle – behandelt. Zudem erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Preisstrukturen der Anbieter und Cloud-Zertifizierungen.

Der Onlinekurs findet vom 11. bis 13. November per Videokonferenz statt. Zur Teilnahme genügen ein Browser und ein Headset. Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, um genug Raum für Ihre Fragen und Gespräche mit den Referenten zu lassen.

(odi)