heise-Angebot

Online-Workshop: Die Amazon-Cloud produktiv nutzen

Der iX-Workshop vermittelt Best Practices und praktisches Know-how, wie man eigene Anwendungen auf AWS betreibt und dabei von den Cloud-Vorteilen profitiert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Yu Chun Christopher Wong/Shutterstock.com)

Von
  • Oliver Diedrich

Der Online-Kurs "Amazon Web Services - Bereitstellen und Betreiben von Infrastruktur und Anwendungen in der Cloud" vermittelt anhand von bewährten Best Practices und vielen praktischen Übungen das nötige Know-how, um eine IT-Infrastruktur und Anwendungen auf AWS bereitzustellen. Sie lernen, wie man die AWS-Dienste nutzt und sich die Vorteile des Cloud-Betriebs – Skalierung, hohe Verfügbarkeit, Elastizität – erschließt. Weitere Themen sind Monitoring, Compliance- und Governance-Werkzeuge, Automatisierung, Serverless und Microservices.

Der Workshop findet vom 7. bis 10. Dezember als Onlinekurs statt. Sie können bequem mit dem Browser vom eigenen Schreibtisch aus teilnehmen. Er ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, um ausreichend Raum für individuelle Betreuung, Fragen und Gespräche zu lassen. Der Referent Thomas Drilling ist seit vielen Jahren als IT-Consultant und -Trainer tätig.

(odi)