heise-Angebot

Online-Workshop: Sicher in die Cloud

An zwei Tagen entwickeln die Teilnehmer einen Leitfaden, wie ihr Unternehmen die Cloud sicher nutzen kann. Frühbucherbabatt bis 6.11.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Oliver Diedrich

Die Nutzung der Cloud nimmt in deutschen Unternehmen rasant zu, ist jedoch nicht ohne Risiko. Wie steht es um den Datenschutz? Auch für Datendiebstahl und Industriespionage sind Daten in der Cloud ein lohnendes Angriffsziel. Zudem drohen großflächige Ausfälle, eine Zunahme der Komplexität der IT und ein "Vendor Lock-in", wenn man sich zu eng an die Dienste eines Anbieters bindet.

Dieser zweitägige iX-Workshop Sichere Cloud-Nutzung für IT-Entscheider und -Umsetzer sowie Informationssicherheits- und Datenschutzbeauftragte liefert das Handwerkszeug für einen sicheren Cloud-Einsatz. Sie entwickeln dabei einen Leitfaden für die sichere Cloud-Nutzung in Ihrem Unternehmen und lernen Security-Standards, Best Practices und konkrete Maßnahmen zur Absicherung von AWS, Azure und Co. kennen.

Der interaktive Online-Workshop findet am 30.11 und 1.12. per Videokonferenz-Software statt, sodass Sie bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus aus teilnehmen können. Er ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, um ausreichend Raum für Diskussionen und den Austausch mit der Referentin und den anderen Teilnehmer zu lassen. Bei Buchung bis zum 6.11. erhalten Sie 10 Prozent Frühbucherrabatt.

Die Referentin Inés Atug von HiSolutions AG ist studierte Mathematikern und seit 2012 in der IT-Sicherheit tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kryptografie, Datenschutz und Secure Cloud-Computing.

Weitere Informationen und Anmeldung:

(odi)