Patentanträge: Apple offenbar an Spiele-Controllern interessiert

In verschiedenen Patenten schildert der Konzern, wie sich Gaming-Geräte mit iPhones und iPads verbinden lassen würden – teils im Stil von Nintendo.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Apple / USPTO / Patently Apple)

Von
  • Ben Schwan

Apple hat verschiedene Konzepte für Game-Controller beim europäischen Patentamt (EPA) angemeldet, die zumindest theoretisch in Produkte münden könnten. Dabei orientiert sich das Unternehmen interessanterweise an Konzepten wie denen von Nintendo.

Bei den jetzt entdeckten Patenten handelt es sich nicht um die ersten ihrer Art – Ende März waren bereits solche für einen "magnetischen Spiele-Controller" sowie eine "smarte faltbare Hülle" beim US-Patent- und Markenamt (USPTO) gesichtet worden. Sowohl die EPA- als auch die USPTO-Eintragungen wurden vom Fachblog Patently Apple gefunden.

Eines der von Apple zur Anmeldung gegebenen Konzepte hat Ähnlichkeiten zum Joy-Con des Nintendo Switch. Der Controller besteht aus zwei Teilen, die an den Seiten eines iPhone oder iPad angebracht werden – offenbar magnetisch. Dabei scheint es egal zu sein, ob man das Gerät im Hoch- oder Querformat verwendet. Eine weitere Variante ist die besagte faltbare Hülle mit integriertem Controller, die sogar über einen kleinen Bildschirm verfügt.

Ein dritter Spiele-Controller orientiert sich wiederum an klassischen externen Designs. Das Gerät wäre über Bluetooth angebunden und soll spezielle Knöpfe zum Aktivieren eines Spielemodus (etwa Apple Arcade) haben, gleichzeitig aber auch Buttons zur Annahme von Telefonaten während des Spiels.

Apples meldet zahlreiche Patente an – dies bedeutet nicht, dass der Konzern daraus auch Produkte macht, teilweise dienen sie schlicht der rechtlichen Absicherung gegenüber der Konkurrenz. Allerdings gab es bereits im Jahr 2020 Hinweise aus der Leaker-Ecke, an die 9to5Mac erinnert. Damals hieß es, Apple arbeite an einem Game-Controller. Schon jetzt kann man Geräte von Sony und Microsoft verwenden. Dazu gehören Xbox Wireless Controller und Playstation Wireless Controller. Weiterhin bieten diverse Peripherie-Anbieter eigene Alternativen an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(bsc)