"Pikmin Bloom": Niantics neues AR-Spiel bald auf iOS und Android

In Zusammenarbeit mit Nintendo hat Niantic ein neues AR-Spiel entwickelt, das sich um die kleinen Pikmin dreht. Der Release steht kurz bevor.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Niantic)

Von
  • Daniel Herbig

Niantic veröffentlicht mit "Pikmin Bloom" sein neues AR-Spiel. Wie "Pokémon Go" ist es in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden. Entwickelt wurde der Titel von der Tokio-Abteilung von Niantic, die 2018 gegründet wurde und nun ihr erstes Videospiel veröffentlicht.

"Pikmin Bloom" soll bald im Play Store von Android und auf iOS zum Download bereitstehen. Wann es exakt so weit ist, blieb vorerst offen: In Australien und Singapur soll man das Spiel schon herunterladen können, in weiteren Märkten soll es in den kommenden Tagen freigeschaltet werden. Der Titel ist kostenlos spielbar.

Wie vorherige Spiele von Niantic soll "Pikmin Bloom" zum Laufen ermuntern. Zentrales Spielelement ist ein täglicher Spaziergang, bei dem man die kleinen Pflanzenwesen einsammeln kann. Außerdem kann man beim Spazierengehen Pflanzen pflücken und den Pikmins zum Fraß vorwerfen.

In der App werden dann wie bei Fitness-Anwendungen die Anzahl der Schritte angezeigt, die man zurückgelegt hat. Notizen und Fotos soll man außerdem in einem Tagebuch ablegen können. Niantic verspricht außerdem einen monatlichen Community-Tag, an dem sich Spielerinnen und Spieler treffen können. Die Pikmin-Pflanzenwesen können in einer AR-Ansicht in der realen Umgebung begutachtet werden.

Lesen Sie auch

"Pikmin Bloom" folgt damit auf Titel wie "Pokémon Go" und "Harry Potter: Wizards Unite", die mit Augmented Reality und Gamification zur Aktivität verführen. Die titelgebenden Pikmin sind wie die Pokémon eine Kreation von Nintendo. In den diversen bisher erschienenen Pikmin-Spielen setzt man die kleinen Pflanzenwesen ein, um Rätsel zu lösen und Widersacher zu bekämpfen. Sie spielen sich als Mischung aus Strategiespiel, Plattformer und Puzzle-Spiel. Bisher gibt es vier Hauptspiele in der "Pikmin"-Reihe, die teilweise mehrfach neu aufgelegt wurden.

(dahe)