Ready Model 100: Retro-Tastaturgehäuse mit Touchscreen für Raspberry Pi 4

Ins Ready Model 100 passen Einplatinencomputer, aber auch größere Mainboards aus Mini-PCs wie Intels NUCs.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 22 Beiträge

(Bild: Ready)

Von
  • Mark Mantel

Das US-Start-up Ready hat das Tastaturgehäuse Model 100 im Retro-Design vorgestellt. Es vereint eine mechanische Tastatur, einen breiten, aber flachen Touchscreen mit 1920 × 480 Pixeln und zwei 5-Watt-Lautsprecher in einem Aluminiumgehäuse. Ins Innere passen allerlei Einplatinencomputer wie der Raspberry Pi 4 und kompakte Mainboards in den Formaten 4 ×4 (Intel NUC), 5 ×5 und Nano- beziehungsweise Pico-ITX.

Im ersten Quartal kommt zunächst die Founders Edition des Model 100 für 900 US-Dollar, umgerechnet etwa 880 Euro mit 19 Prozent Mehrwertsteuer (in US-Preisen nicht enthalten). Ready verbaut darin einen Vierkern-Prozessor von Intel (Modell noch nicht bekannt), 16 GByte RAM und eine 1 TByte große SSD, auf der die angepasste Debian-Linux-Version Ready OS vorinstalliert wird.

Das "normale" Kit soll später für weniger als 450 US-Dollar ohne PC-Hardware folgen, in der Nutzer dann beispielsweise einen Raspi 4 unterbringen können, um einen Retro-Rechner zu bauen. Alternativ sollen auch Smartphones funktionieren, allerdings mit eingeschränktem Funktionsumfang in Bezug auf die rückseitigen Anschlüsse. Ab Werk sitzen dort WLAN-Antennen, ein serieller RS-232-Anschluss und eine RJ45-Buchse.

Die Vorbestellung sichern bisher nur ein Kaufplatz – für eine Farbvariante kann man sich noch nicht entscheiden, ebenso wenig für einen Switch-Typ. Interessenten müssen den Import aus den USA bezahlen und sich zudem mit dem ANSI-Layout der Tastatur anfreunden. Letztere ist im sogenannten 60-Prozent-Format gehalten, das ausschließlich mit dem Tastaturhauptblock daherkommt – hier mit Pfeiltasten, kleinem rechten Shift und zwei Funktionstasten rechts neben der Leertaste (ab Werk Steuerung und Fn). Die F-Tasten befinden sich auf einem zweiten Layer (Fn + Zahl).

(mma)