Reddit eröffnet Büro in Deutschland

Nach dem Start in Australien und Kanada will Reddit im Rahmen seiner internationalen Expansionsstrategie auch in Deutschland wachsen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 35 Beiträge

(Bild: Postmodern Studio/Shutterstock.com)

Von
  • Marie-Claire Koch

Reddit eröffnet im Rahmen einer internationalen Expansionsstrategie ein Büro in Berlin und will damit – nach dem Start in Australien und Kanada – auch in den deutschen Werbemarkt einsteigen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet Reddit in Deutschland 47 Prozent mehr Nutzerinnen und Nutzer.

Eigenen Angaben zufolge umfasst das neue Team in Berlin die Bereiche Community, Sales, Ops, Product sowie Engineering. In Zukunft soll es von einem in den nächsten Monaten ernannten General Manager geleitet werden und um 150 Prozent wachsen.

Gemäß Angaben des Social-News-Aggregators bestehen bisher 38 Prozent und damit der größte Anteil an lokalen Redditoren aus "Millennials" (etwa 20 bis 40 Jahre alt), dicht gefolgt von der "Generation Z" (etwa 10 bis 20 Jahre) mit 35 Prozent. 23 Prozent der deutschen Mitglieder gehören der "Generation X" (etwa 40 bis 50 Jahre) an und den geringsten Anteil machen mit 4 Prozent "Baby Boomer" (etwa 50 bis 70 Jahre) aus. Der Austausch findet für deutsche Nutzerinnen und Nutzer unter anderem in an Foren erinnernde Subreddits wie r/wasletztepreis, r/finanzen, r/garten, r/de statt. Erst vor wenigen Wochen wurde nach einer gemeinsam angelegten Protestaktion von Nutzerinnen und Nutzer der impfkritische Subreddit r/NoNewNormal von Reddit gelöscht.

Bisher gibt es auf Reddit über 100.000 Communities in denen bald auch mehr deutsche Marken beworben werden sollen. "Der deutsche Werbemarkt ist für unsere globale Vertriebsstrategie von großer Bedeutung und ein wichtiger Teil unseres internationalen Wachstumsplans. Während wir das große Glück hatten, hierzulande bereits stetig organisch zu wachsen und damit auch deutsche Werbetreibende anzuziehen, wird der offizielle Markteintritt von Reddit unsere bestehende Dynamik gezielt beschleunigen", sagt Reddits Global President und EVP of Advertising Harold Klaje.

(mack)