Reparaturprogramm für Apple Watch Series 6 aufgelegt

Beim sogenannten Blank-Screen-Fehler funktioniert der Bildschirm der Computeruhr nicht mehr. Apple tauscht kostenlos aus.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Apple Watch Series 6 und SE

Apple Watch Series 6 sowie SE.

Von
  • Ben Schwan

Apple hat für einen "geringen Teil" der Besitzer der Apple Watch Series 6 aus dem Jahr 2020 ein neues Reparaturprogramm aufgelegt, das Betroffenen kostenlosen Ersatz verspricht. Es handelt sich um Geräte mit 40-mm-großem Display, die größere Uhr mit 44 mm ist offenbar nicht betroffen. Bei einem "sehr geringen Prozentsatz" werde "dauerhaft ein lerer Bildschirm" angezeigt – die Smart Watch ist also nicht mehr zu gebrauchen.

Offenbar handelt es sich bei dem Ausfall um einen Serienfehler. Die betroffenen Computeruhren wurden laut dem Hersteller zwischen April 2021 und September 2021 hergestellt. Von dem "Blank Screen"-Problem betroffene Nutzer erhalten "kostenlosen Service" von Apple oder einem seiner autorisierten Reparaturpartner, hieß es weiter. Prinzipiell müsste der Konzern aber auch von sich aus aufgrund der in der EU geltenden Gewährleistung tätig werden, die bei uns zwei Jahre beträgt. Apples "beschränkte Garantie" gilt wiederum ein Jahr. Entsprechend dürften nur wenige der vom Blank-Screen-Fehler betroffenen Apple-Watch-Modelle überhaupt erst aus der Garantie gefallen sein.

Es ist daher ungewöhnlich, dass der Konzern das Reparaturprogramm schon jetzt startet; offenbar reicht die Menge betroffener Geräte aus, dies zu rechtfertigen. Welche Komponenten von dem Fehler tangiert werden und wie die Reparatur erfolgt, bleibt unklar – Apple neigt allerdings dazu, komplette Geräte zu tauschen. Nutzer sollten daher dringend daran denken, vor der Abgabe ihrer Uhr zur Reparatur ein Backup durchzuführen, indem sie das Gerät von dem mit ihm verbundenen iPhone trennen; das sollte normalerweise auch bei ausgefallenem Bildschirm der Uhr in der Apple-Watch-App möglich sein.

Grundsätzlich sollte außerdem die Seriennummer geprüft werden, ob das eigene Gerät vom Reparaturprogramm abgedeckt ist. Dies ist über die Informationsseite Apples möglich. Die Seriennummer kann via iPhone ermittelt werden.

Die Reparatur der Apple Watch Series 6 erfolgt über die Genius-Bar eines Apple-Ladens, das Einschicken der Watch an Apple oder einen autorisierten Apple Service Provider. Infos, wie man die Uhr vor der Reparatur vorbereitet, hat Apple hier zusammengetragen. Apple warnt davor, dass eine aufgrund anderer Vorfälle beschädigte Uhr gegebenenfalls zuvor repariert werden muss, was "in manchen Fällen (...) mit (...) Kosten verbunden" sei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(bsc)