Salesforce weiß, was Kunden shoppen wollen

Wie durch Magie sollen dem Vertrieb bald alle Informationen zum Kunden in Echtzeit zur Verfügung stehen – denn Salesforce startet mit Genie eine neue CDP.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge

(Bild: KellySHUTSTOC / Shutterstock.com)

Von
  • Moritz Förster

Als Genie bezeichnet Salesforce seine neue Customer Data Platform (CDP), die alle Informationen eines Kunden bündeln und weiteren Applikationen zur Verfügung stellen soll. Vor allem soll dies in Echtzeit geschehen – unabhängig davon, ob es sich um asynchron aktualisierte Daten oder kontinuierliche Datenströme handelt.

Neben Informationen aus Customer 360 sieht Salesforce ebenfalls Anbindungen von Legacy-Applikationen und proprietären Daten-Repositories vor. Genie bereitet all diese Daten einheitlich auf und stellt sie wiederum in Customer 360 oder Slack und unternehmensinternen Anwendungen zur Verfügung.

Außerdem soll die KI Einstein auf Basis der Genie-Daten bessere Vorhersagen über den Kunden treffen können. Und auch die Prozessautomatisierung Flow kann diese Informationen verarbeiten.

Salesforce spart in der Ankündigung nicht mit Superlativen: In der Ankündigung heißt es, dass Genie die bedeutendste Innovation aller Zeiten für die Plattform sei. Immerhin würden Unternehmen im Durchschnitt 976 unterschiedliche Applikationen einsetzen – und diese Datensilos mit potenziell 976 Versionen eines Kunden müssten Firmen jetzt mit der neuen Customer Data Platform durchbrechen.

Konkret sollen Vertriebler ihr CRM wie gehabt einsetzen. Allerdings stehen den Verkäufern mit Genie nun automatisch und intelligent generierte Informationen zum Kunden in Echtzeit zur Verfügung. Dies gilt genauso für Mitarbeiter im Gespräch wie für über unterschiedliche Kanäle hinweg angepasste Nachrichten und Web-Shops. Salesforce meint, 71 Prozent der Konsumenten würden eine solche Personalisierung für jegliche Interaktion mit einem Unternehmen auch erwarten.

Genie ist ab sofort allgemein verfügbar. Mehr Informationen finden sich in der Vorstellung der CDP.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(fo)