Scheinzwerge: Alles über Mini-PCs | c’t uplink 39.9

Mini-PC sind kompakt und leise wie Laptops, aber lassen sich wie große PCs flexibler ausrüsten. Wir sprechen darüber, wann Mini-PCs sinnvoll sind.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 35 Beiträge
Scheinzwerge: Alles über Mini-PCs | c’t uplink 39.9
Von
  • Keywan Tonekaboni

Weder Fisch noch Fleisch, könnte man einwerfen. Aber Mini-Computer füllen die Lücke zwischen klassischen Computern und Notebooks. Sie sind kompakt, sparsam und in der Regel auch leise. Sie lassen sich elegant hinter dem Monitor oder unter dem Schreibtisch verstecken. Gleichzeitig kann man die meisten Modelle flexibel mit Arbeitsspeicher und SSD-Datenträgern ausrüsten. Und für die meisten Einsatzzwecke reicht die Leistung der Kleinen oft aus.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Wer möchte, kann sich mit einem Mini-PC einen eigenen All-in-One- Computer bauen und ganz nachhaltig vorhandene Peripherie-Geräte wie Monitor und Tastatur weiter verwenden. Doch Mini-PC ist nicht gleich Mini-PC. Das Spektrum reicht von günstigen Billigrechnern bis hin zu durchdachten Kleinstcomputern für die Industrie.

Das Feld der Mini-Computer haben die c’t Redakteure Carsten Spille und Christof Windeck unter die Lupe genommen. Sie sind diese Woche im c’t uplink zu Gast, stehen Moderator Keywan Tonekaboni Rede und Antwort und erklären, für wen sich ein Mini-PC lohnt und was es beim Kauf zu beachten gibt. So droht teilweise mit Windows 11 Ungemach, während die Kleinen unter Linux eine gute Figur machen.

Mit dabei: Carsten Spille, Christof Windeck und Keywan Tonekaboni

Die c’t 21/2021 gibt’s am Kiosk, im Browser und in der c’t-App für iOS und Android.

Schaut auch vorbei in unseren neuen YouTube-Channel c’t 3003! ⁨Diese Woche: Läuft Windows 11 auf meinem PC?

Artikel zur Sendung:

=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===

Dieser Podcast ist gesponsert von Dell Technologies - Maßgeschneiderte IT-Lösungen für Unternehmen jeder Größe. Infos unter dell.de/KMU-Beratung

=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

(ktn)