Alert!

Sicherheitsupdate: Fünf Sicherheitslücken in Chrome geschlossen

Google hat die abgesicherte Version 85.0.4183.102 des Webbrowsers Chrome veröffentlicht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Von
  • Dennis Schirrmacher

Wer mit Googles Chrome im Internet surft, sollte den Browser auf den aktuellen Stand bringen. In der aktuellen Ausgaben haben die Entwickler insgesamt fünf Schwachstellen geschlossen. Das von den Lücken ausgehende Risiko ist als "hoch" eingestuft.

Chrome 85.0.4183.102 ist für Linux, macOS und Windows erschienen. Beispielsweise unter Windows aktualisiert sich der Webbrowser automatisch. Unter dem Punkt "Über Chrome" kann man prüfen, welche Version installiert ist. Mit dem Aufruf beginnt auch ein automatisches Update.

Um Angreifern nicht zu viele Infos über die Lücken zu verraten, nennt Google in der Sicherheitswarnung kaum Details. Einige Beschreibungen lesen sich so, als könnten Angreifer Speicherfehler (Use after free) auslösen und auf diesem Weg eigenen Code auf Computer schieben und ausführen.

(des)