Sonos Radio HD startet in Deutschland

Die Premium-Variante von Sonos Radio wird auch in Deutschland verfügbar. Für 8 Euro im Monat kann man werbefrei und in höherer Qualität hören.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge

(Bild: Sonos)

Von
  • Daniel Herbig

Sonos bietet sein Radio-Abonnement nun auch in Deutschland an: Im Vergleich zur kostenlosen Variante von Sonos Radio bekommen Mitglieder von Sonos Radio HD mehrere Radio-Stationen in CD-Qualität mit 16 Bit und 44,1 kHz. Außerdem fallen bei der Mitgliedschaft die Werbeeinblendungen weg.

Sonos Radio HD kostet in Deutschland und Österreich 8 Euro pro Monat. Die HD-Variante des Radio-Dienstes von Sonos war bereits im vergangenen Jahr in den USA und in Großbritannien gestartet. In Deutschland konnte man bisher nur die werbefinanzierte Gratis-Variante nutzen, die weiterhin zur Verfügung steht. Sonos Radio HD kann außerdem einen Monat lang kostenlos getestet werden.

Lesen Sie auch

Um Sonos Radio HD nutzen zu können, braucht es die Sonos-App S2. Alle Sonos-Produkte müssen außerdem mit der S2-App kompatibel sein. Die Gratis-Variante mit komprimierter Audio-Qualität lässt sich weiterhin mit der S1-App verwenden.

In Deutschland ist Sonos Radio seit dem Sommer 2020. Das Angebot umfasst über 60.000 einzelne Sender und stützt sich dabei auf Napster und TuneIn. Zusätzlich zu diesen Radiodiensten produziert Sonos auch eigene Inhalte. Dazu gehören Sender, die von prominenten Musikern wie beispielsweise Radiohead-Frontmann Thom Yorke kuratiert werden. Sonos Radio kann allerdings nur auf Sonos-Lautsprechern abgespielt werden. Zum Start von Sonos Radio HD in Deutschland hat Sonos außerdem den Sender "The Lighthouse" angekündigt, auf dem Brian Eno unveröffentlichte Werke vorführt.

(dahe)