Sony startet Streaming-Dienst für Hörspiele

Sony startet in Deutschland einen auf Hörspiele spezialisierten Streaming-Dienst. Für 6 Euro im Monat gibt es unter anderem "Die drei ???" und das Sandmännchen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: Sony)

Von
  • Daniel Herbig

Sony bietet in Deutschland ein neues Streaming-Abo für Hörspiele an: Der schlicht "Hörspiel Player" genannte Dienst lässt sich für 6 Euro im Monat abonnieren. Dafür bietet er Zugriff auf insgesamt 1800 Hörspiele beliebter Reihen wie "Die drei ???", "TKKG", "Biene Maja" und "Unser Sandmännchen". Jeden Monat sollen 15 neue Hörspiele dazukommen, verspricht Sony.

Alle Inhalte auf dem Sony-Streaming-Dienst sind für Kinder geeignet, teilte das Unternehmen mit. Werbung gibt es demnach nicht zu sehen. Allerdings funktioniert der Dienst ausschließlich auf Smartphones und Tablets mit iOS oder Android – eine Browser-Variante oder eine Desktop-App wurden nicht angekündigt.

Die Hörspiele von Hörspiel Player lassen sich für den Offline-Betrieb herunterladen und können somit auch ohne aktive Internetverbindung angehört werden. Die größte Konkurrenz für das Sony-Angebot sind bestehende Streaming-Dienste wie Spotify, das ebenfalls zahlreiche Hörspiele im Angebot hat. Einen Vorteil hat Sonys Angebot allerdings: Spotify behandelt Hörspiele wie gängige Songs, was die Navigation zwischen den einzelnen Kapiteln und die Wiederaufnahme eines unterbrochenen Hörspiels am richtigen Punkt erschwert.

Lesen Sie auch

Sonys Hörspiel-Player ist dagegen explizit auf das Abspielen der Hörspiele ausgerichtet und zeigt auf einer in Kapitel unterteilten Zeitleiste den Hörfortschritt an. Nutzerinnen und Nutzer sollen außerdem einzelne Hörspiele oder komplette Serien favorisieren und so leichter in ihrer Bibliothek finden können. Es gibt außerdem die Möglichkeit, eigene Playlists zu erstellen.

Wer den Hörspiel Player ausprobieren möchte, kann die App 30 Tage lang kostenlos testen, danach wird das Monatsabo fällig. Ein vergünstiges Abonnement über einen längeren Zeitraum wird nicht angeboten. Sony vertreibt den Streaming-Dienst unter seinem 1965 für Hörspiele gegründeten Label Europa.

(dahe)