Steam Deck: Schnellere Lieferung und offizielles Dock

Valve bietet nun auch eine Dockingstation für das Steam Deck an. Sie kostet 100 Euro. Wer eine Mobilkonsole bestellt, muss außerdem nicht mehr so lange warten.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 22 Beiträge

(Bild: Valve)

Valve beginnt mit dem Verkauf einer Dockingstation für das Steam Deck: Das offizielle Zubehör für die Mobilkonsole kann zu einem Preis von 100 Euro gekauft werden. Die Lieferzeit gibt Valve mit ein bis zwei Wochen an. Auch mehrere Modelle des Steam Decks selbst sind nun schneller lieferbar.

Die Varianten des Steam Decks mit 256 GByte und 512 GByte Speicherplatz können nun nämlich ebenfalls direkt bestellt werden – ohne Reservierung und monatelange Wartezeit, wie es in den vergangenen Monaten üblich war. Die genannten Modelle sollen nun wie das Dock ein oder zwei Wochen nach Bestellung geliefert werden. Nur die kleine Variante mit 64 GByte Speicherplatz muss man noch reservieren, sie soll spätestens im Dezember ankommen.

Das neue Dock richtet sich derweil an Spielerinnen und Spieler, die das Deck nicht ausschließlich mobil nutzen, sondern auch an einen Monitor oder Fernseher anschließen möchten. Es hat einen HDMI-2.0-Anschluss, einen DisplayPort-1.4-Anschluss und einen Ethernet-Port für kabelgebundenes Internet. Außerdem kann man drei USB-Kabel einstöpseln.

Strom bekommt das Steam Deck Dock über seinen einzigen USB-C-Port. Es unterstützt eine Pass-Through-Ladefunktion, kann also das Deck laden, während es selbst mit Strom versorgt wird. Ein Ladekabel gehört zum Lieferumfang.

Fest ins Dock integriert ist ein weiteres USB-C-Kabel, das zur Verbindung und zum Laden in den entsprechenden Anschluss des Decks gesteckt werden muss. Wegen der Bauweise des Decks – der USB-C-Anschluss sitzt an der Oberseite – muss dieses Kabel über den Rücken des Docks nach oben geführt werden. Der Stecker ist zu 90 Grad abgewinkelt, damit er nicht zu weit herausragt. Das Deck wird leicht schräg ins Dock gelegt und nicht weiter fixiert.

Valve gibt die Maße des Docks mit 117 x 29 x 50,5 Millimetern an, es soll etwa 120 Gramm wiegen. Grundsätzlich kann Valves Mobil-PC auch mit anderen USB-C-Docks verwendet werden, dabei kann es allerdings zu Kompatibilitätsproblemen kommen.

(dahe)