Tesla bietet bundesweit Ökostrom an

Nun können nicht nur Menschen in Bayern und Baden-Württemberg Strom von Tesla beziehen. Sie brauchen allerdings eine Solaranlage und eine Powerwall.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 76 Beiträge

Tesla vor und in der Garage.

(Bild: Octopus Energy)

Von
  • Andreas Wilkens

Der Elektroautohersteller Tesla weitet seinen Ökostromtarif auf das gesamte Bundesgebiet aus. Der Tarif ist gedacht für Häuser mit einer Solaranlage und einem Speicher Powerwall 2 von Tesla. Bisher war der in Zusammenarbeit mit Octopus Energy angebotene Tarif nur in Bayern und Baden-Württemberg erhältlich. Ob und wann Tesla den Ökostrom-Tarif unabhängig von einer Solaranlage und Powerwall anbietet, ist unklar.

In einem Rechenbeispiel summiert Octopus für einen Stromverbrauch von jährlich 3500 kWh den Preis auf 1117,68 Euro. Er setzt sich zusammen aus 8,09 Cent pro kWh plus Abgaben, Steuern und Kosten des Netzbetreibers sowie 7,01 Euro monatlichem Grundpreis. Beispielsweise für eine Adresse in Berlin könne sich innerhalb einer Laufzeit von drei Jahren eine jährliche Einsparung von gut 420 Euro ergeben.

Zum Vertragsabschluss werden die Energiekosten fest vereinbart – soweit nicht anders geregelt, erläutert Octopus. Die Preisgarantie beträgt zwei Jahre, vor Ablauf der Jahresfrist teilt das Unternehmen den neuen Preis mit, der dann wieder 24 Monate lang gelten soll. Der Vertrag ist monatlich kündbar.

Vergleichen Sie Stromkosten

Octopus ist ein in London ansässiger Anbieter von nachhaltiger Energie mit einem Jahresumsatz von umgerechnet knapp 1,5 Milliarden Euro. Vor vier Jahren begann das Unternehmen in Großbritannien zusammen mit Tesla Strom anzubieten – ebenfalls für Haushalte mit Powerwall und Solaranlage – und hat seitdem zwei Millionen Kunden gewonnen.

Seit einem Jahr verfolgen die beiden Unternehmen das Ziel, ein Virtual Power Plant (virtuelles Kraftwerk) zu errichten. Dabei soll ein Netz von Häusern entstehen, das zu Spitzenzeiten Strom erzeugt, speichert und bei Bedarf an das Netz gibt. Das Ganze wird von einem Energiemanagementsystem gesteuert, das Tesla betreibt.

(anw)