Tesla plant Bau von sechster Gigafactory – und weiteren Fabriken

Eine neue Gigafactory soll entstehen, weitere könnten folgen. Damit soll langfristig das Ziel erreicht werden, 20 Millionen Fahrzeuge pro Jahr herzustellen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 110 Beiträge
Tilgurg,,Netherlands,-,September,25,,2016:,Tesla,Motors,Assembly,Plant

(Bild: Nadezda Murmakova/Shutterstock)

Von
  • Oliver Bünte

Elon Musk, Chef des Elektroautoherstellers Tesla, plant eine sechste Gigafactory zu bauen. Das gab Musk am Donnerstag vor Aktionären bei der jährlichen Hauptversammlung bekannt, die in der Gigafactory in Texas stattfand. Geht es nach Musk, dann sollen weitere Werke folgen. So könne er sich vorstellen, dass Tesla "in einigen Jahren" zwölf Werke betreibt.

Noch ist unklar, wo die sechste Gigafabrik von Tesla entstehen soll. Musk sagte, dass der Standort noch 2022 bekannt gegeben wird. Einen möglichen Standort nannte er aber bereits: Kanada. Musk, der selbst halber Kanadier ist, hatte zuvor die Aktionäre befragt und sich daraufhin aus den Antworten offenbar gezielt Kanada herausgegriffen. "Vielleicht sollte ich", sagte er. Fest steht das damit noch nicht, wenngleich es wahrscheinlich ist, dass eine neue Fabrik in Nordamerika entsteht. Neben Kanada kämen auch Standorte in den USA und Mexiko infrage.

In der Aktionärsversammlung von Tesla lauschte ausgelostes Publikum den Plänen von Eleon Musk.

Fest scheint jedoch zu stehen, dass die neue Fabrik nach dem Vorbild des Werks in Shanghai entsteht, weil das Team dort "eine großartige Arbeit" leiste, wie Musk ausführte.

Der Plan sieht vor, dass in der sechsten Gigafactory wie auch in den bestehenden und möglicherweise noch folgenden Werken jeweils zwischen 1,5 und 2 Millionen Fahrzeuge produziert werden. Mit Ausnahme des Stammwerks Fremont, hier seien die Kapazitäten auf 800.000 Autos beschränkt.

Geht diese langfristige Vision auf, dann würde Tesla mit bis zu 24 Millionen Elektroautos pro Jahr zum größten Automobilhersteller der Welt werden. Bisher lautete das langfristige Ziel von Tesla, 2030 eine Produktion von rund 20 Millionen Fahrzeugen zu erreichen. Hier sei man auf einem guten Weg, sagte Robyn Denholm, Vorsitzende des Tesla-Verwaltungsrats.

(olb)