"The Last Of Us": Start der HBO-Serie mit neuem Trailer angekündigt

Der offizielle Trailer zur HBO-Serie "The Last Of Us" wurde veröffentlicht. Die Serie zum gleichnamigen Videospiel startet in Deutschland parallel zum US-Start.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 14 Beiträge

Joel und Ellie

(Bild: HBO)

Von
  • Bernd Mewes

Am Samstagabend wurde anlässlich des brasilianischen Unterhaltungsfestivals CCXP 22 der offizielle Trailer von "The Last Of Us" veröffentlicht. Starttermin der HBO-Serie ist in Deutschland – parallel zum US-Start – in der Nacht zum 16. Januar 2023. Die Drama-Serie zum gleichnamigen Videospiel wird in Deutschland auf Sky und dessen Streamingdienst WOW-TV ausgestrahlt, alternativ auf Abruf über Sky-Q. Ab voraussichtlich März 2023 erscheint die Serie dann auf Sky Atlantic, dem deutschen HBO-Sender, in UHD.

Die als SciFi-Drama eingeordnete Serie basiert auf dem Survival-Horror-Action-Adventure-Spiel des Entwicklers Naughty Dog. Die Story dreht sich um Joel und Ellie, die gemeinsam durch die postapokalyptischen USA ziehen, nachdem ein Pilz die meisten Menschen infiziert und in aggressive Mutanten verwandelt hat. Gespielt wird Joel von Pedro Pascal (The Mandalorian) und Ellie von Bella Ramsey – beide haben in der HBO-Serie "Games of Thrones" als Oberyn Martell und Lyanna Mormont mitgespielt.

Von den insgesamt neun Episoden der Serie erscheint jeweils eine pro Woche. Die erste Folge wird mit knapp 83 Minuten in nahezu Spielfilmlänge ausgestrahlt – Episoden zwei bis neun dauern einer Pressemitteilung zufolge etwa 60 Minuten. Die Story basiert auf den Videospielen, die von Naughty Dog exklusiv für Sonys Playstation entwickelt wurden. Das Drehbuch stammt von Neil Druckmann, der als Co-Präsident von Naughty Dog an "The last Of Us" und "Uncharted" mitgearbeitet hat, und Craig Mazin ("Chernobyl"-Serie).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Einen ersten Ankündigungstrailer veröffentlichte HBO bereits im September. Der erste Teil des Spiels "The Last Of Us" wurde als Remake mit grafischen und technischen Verbesserungen neu aufgelegt – zu einem hohen Preis.

(bme)