Thunderbird-Update auf Version 102.4.0: Probleme mit Google Kalender

Thunderbird hat in der neuesten Version große Probleme bei der Synchronisation mit Googles Kalender – und einige kleine Verbesserungen bekommen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge

(Bild: Sundry Photography/Shutterstock.com)

Erste Nutzer des Thunderbird-Updates auf Version 102.4.0 berichten von Problemen bei der Synchronisation mit dem Google Kalender. "Wir wissen davon und arbeiten mit Google zusammen, um die Probleme zu beheben", heißt es in den Release Notes mit dem Hinweis, dass Termine nicht verschwunden sind, sondern Google-seitig nach wie vor vorhanden – auch wenn Thunderbird sie nicht mehr anzeigt. Das dürfte bei einigen Menschen für kurze Panik gesorgt haben.

Zu den vielen kleinen Änderungen der Version gehört auch, dass Thunderbird nun durch Profil-Importe beschädigte OpenPGP-Schlüsselspeicher erkennt und repariert. Behoben sind Probleme unter anderem beim POP-Nachrichten-Download – größere Ordner verursachten einen vorübergehenden Stillstand des E-Mail-Clients. Weitergeleitete Nachrichten, die bestimmte Sonderzeichen im Betreff beinhalteten, kamen bei Windows-Nutzern nicht an. Eine Liste aller Änderungen findet sich in den Release Notes. Sicherheitslücken wurden mit Version 102.4.0 nicht behoben.

Dafür funtionierte auch das Adressbuch nicht ganz reibungslos. Druckversionen zeigten nicht alle Adress-Informationen, Drucken des Kalenders funktionierte gar nicht, der Anzeigenbereich des Adressbuchs zeigte beispielsweise gelöschte Kontakte weiterhin an. Dabei war ausgerechnet das Adressbuch in der Hauptversion 102 neu gestaltet worden und sollte vorzeigbarer Teil des neuen UI und der UX sein, samt mehr Übersichtlichkeit und mehr Informationsfeldern sowie einer vCard-Kompatibilität – über diesen Standard können Kontakte gespeichert werden.

Schwierigkeiten mit der Synchronisation eines Kalenders hatte auch ein c't-Leser. Ihm wird im Ratgeber geholfen: "Um der US-Datenkrake Google zu entfleuchen, pflege ich Online-Kalender in meinem T-Online-Account. Mit dem Update auf Thunderbird 102.x (unter Windows 11) funktionieren jedoch die zur Synchronisation nötigen Add-ons TbSync und "Provider für CalDAV & CardDAV" nicht mehr. Gibt es Alternativen?"

(emw)