UVB Click: Lichtsensor-Erweiterung für MikroE-Entwicklungsboards

Nicht nur für Sonnenfreunde: Das neue Breakout-Board UVB Click enthält einen modernen I2C-Lichtsensor zur Messung der Strahlenbelastung durch UV-B-Licht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Von

Das 865ste (!) Click-Board für seine Mikrocontroller-Entwicklungssysteme hat der fleißige serbische Hersteller MikroElektronika Anfang Juni vorgestellt: Es handelt sich um ein Breakout-Board mit dem präzisen Galliumnitrit-Lichtsensor GUVB-C31SM von GenUV, der mit 16 Bit Auflösung arbeitet und neben dem rohen Messwert auch gleich den praktischeren UV-Index liefert.

Das rund 20 Euro teure UVB-Click-Board kommt mit einer mikroSDK-kompatiblen Library für die (größtenteils mit 3,3V versorgten) MikroE-Entwicklungskits, es kann dank I2C-Schnitstelle und dem Logikpegel-Übersetzer PCA9306 aber auch mit 5V an Arduino & Co. betrieben werden.

(cm)