Verkaufszahlen von Hybrid- und Elektroautos steigen in der EU stark an

Binnen Jahresfrist hat sich der Anteil von Autos mit alternativem Antrieb in der EU nahezu verdoppelt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 64 Beiträge

Autos, die zumindest ein Stück elektrisch fahren können, sind in der Europäischen Union immer stärker gefragt. Im Bild: Mercedes CLA 250e (Test)

(Bild: Franz)

Von
  • dpa

Der Anteil an Autos mit batterieelektrischem Antrieb hat sich innerhalb eines Jahres bei den Neuzulassungen in der EU verdoppelt. Fuhren im zweiten Quartal 2020 noch 3,5 Prozent der neuzugelassenen Autos europaweit mit Batterie, waren es in diesem Jahr bereits 7,5 Prozent. Das teilte der europäische Herstellerverband Acea in Brüssel mit.

Gleichzeitig sank der Marktanteil bei Benzinern und Dieselfahrzeugen. Zusammen kamen die beiden Antriebsformen noch auf etwa 62 Prozent unter den Neuzulassungen im zweiten Quartal 2021, im Vorjahreszeitraum waren es noch mehr als 80 Prozent. Zunehmend gefragter sind auch Autos mit Hybridantrieb, deren Anteil beträgt mittlerweile unter den Neuzulassungen in der EU knapp 20 Prozent. Sie machen den größten Teil alternativ betriebener Antriebe in der EU aus.

Insgesamt erholt sich der europäische Automarkt weiter von der Corona-Krise. Unabhängig von der Antriebsform sind zwischen April und Ende Juni die Neuzulassungen durch die Bank angestiegen – im Vergleich zum pandemiebedingt schwachen Vorjahresquartal.

Dabei zieht die Zahl der alternativen Antriebe unter den Neuzulassungen allerdings deutlich schneller an mit meist dreistelligen Wachstumsraten. Die Neuzulassungen bei Benzinern und Diesel-Autos sind innerhalb eines Jahres dagegen nur um 25 beziehungsweise knapp 8 Prozent gestiegen.

Die wichtigsten E-Autos (54 Bilder)

Audi Q4 e-tron


Spitzenleistung 125 - 220 kW

Dauerleistung 70 bzw. 77 kW

Batteriekapazität brutto 55 kWh (Q4 e-tron 35) bzw. 82 kWh

max. Ladeleistung Gleichstrom  100 kW (Q4 e-tron 35) bzw. 125 kW (an bestimmten Ionity-Ladepunkten)


max. Ladeleistung Wechselstrom 7,2 kW (e-tron 35) bzw. 11 kW


Reichweite (WLTP)  306 km (e-tron 35 min.) bis 520 km (e-tron 40 max.)


Stromverbrauch (WLTP kombiniert) 17,0 (e-tron 35 min.) bis 20,1 kWh/100 km (e-tron 40 max.)


Höchstgeschwindigkeit: 160 (e-tron 35) bzw. 180 km/h


Kofferraumvolumen: 520 - 1490 Liter


Grundpreise (brutto, Stand: Juli 2021): 41.900 bis 53.600 Euro
(Bild: Audi )

(mfz)