Vodafone: Störungen durch Wartungsarbeiten im Kabelnetz halten an

Wartungsarbeiten sorgen für Störungen im Kabelnetz von Vodafone. Am Donnerstag und Freitag sollen sie in bestimmten Regionen auftreten können.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 135 Beiträge

(Bild: Filmbildfabrik/Shutterstock.com)

Von
  • Oliver Bünte

Im Kabelnetz von Vodafone in Deutschland kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einigen Regionen zu Ausfällen, sodass Internet, Telefonie und Kabel nicht verfügbar waren. Im Laufe des Donnerstags bis in die Nacht auf Freitag sollen die Arbeiten fortgeführt werden.

Von den Ausfällen am Donnerstag sollen nach Angaben von Vodafone die Regionen um Aaalen, Arnsberg, Bonn, Duisburg, Lörrach, Mergentheim, Offenburg, Stuttgart und Sundern sein. In der Nacht zum Freitag sollen Störungen in den Gebieten Duisburg, Durmersheim, Frankfurt und Mönchengladbach auftreten können. In einigen Regionen sollen die Wartungsarbeiten auch am Freitag tagsüber andauern.

Zuvor waren in der Nacht zum Donnerstag die Regionen Aachen, Düsseldorf, Fulda. Gelsenkirchen, Gifhorn, Leipzig, Lüdenscheid, Ludwigsburg, Lünen, Mannheim, Wiesbaden, Mönchengladbach und Wetzlar betroffen.

Wie lange die nach Angaben von Vodafone "kurzzeitigen" Ausfälle im Einzelfall tatsächlich andauern können, ist unklar. Wie die Störungskarte von Allestörungen zeigt, kam es im Laufe des gestrigen Tages und in der Folgenacht zu einer erhöhten Anzahl von Störungsmeldungen für die Vodafone-Dienste, wobei hier auch Störungen in anderen Gebieten erfasst sind. Kabelkundinnen und -kunden, die anhaltende Probleme mit ihrer Internetverbindung, Telefonie und Kabelfernsehen haben, können sich an den Kundenservice von Vodafone wenden.

(olb)