Von Irrwegen und Sternspuren: Die Bilder der Woche (KW 23)

Ganz bewusst haben unsere Fotografen ihre Bilder des Tages komponiert. Herausgekommen sind Fotos mit Symbolkraft und Dynamik.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

"Irrwege" das Bild des Tages vom 03.06.2020

(Bild: feddy)

Von

Die Bilder des Tages haben in dieser Woche eines gemeinsam: Sie entstanden mit Vorsatz – gedankenvoll und geduldig. Alle Fotos erreichten in der Galerie etliche 5-Sterne-Bewertungen. Besonders viele positive Kritiken und Kommentare gab es dabei für feddys fotografische Arbeit "Irrwege". Darin verfremdet der Fotograf den Aussichtsturm "Rostiger Nagel" im Lausitzer Neuseenland und spielt damit auf die Konsequenzen der Braunkohleförderung in der Region sowie auf die Herausforderung der Neuorientierung an.

Alle Bilder des Tages samt Hintergrundinformationen, finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Die Bilder der Woche (7 Bilder)

Fotografen sind Frühaufsteher. Das beweist Michael Rasch mit diesem Bild des Tages, das während eines Kurzurlaubs im Elbsandsteingebirge entstanden ist. Die Location auf dem Lilienstein hatte er bereits im Dunkeln aufgesucht, um bei Morgendämmerung Fotos machen zu können.
(Bild: Michael Rasch)

(ssi)