Von goldenen Ringen und galaktischen Familienfotos: Die besten Astro-Fotos 2021

Die Aufnahme einer ringförmigen Sonnenfinsternis setzt sich beim Wettbewerb "Astronomy Photographer of the Year" durch. Alle Gewinnerbilder im Überblick.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 25 Beiträge

Zhipu Wang hat sein Bild "Family Photo of the Solar System" über mehrere Monate erschaffen und damit den Jugendwettbewerb des "Astronomy Photographer of the Year" gewonnen. Erst seit einem Jahr hatte sich der 15-Jährige mit der Astrofotografie beschäftigt.

(Bild: Family Photo of the Solar System © 至璞 王 (Zhipu Wang) (China), 15 Jahre / Astronomy Photographer of the Year)

Von
  • Sophia Zimmermann

Der Fotograf Shuchang Dong hat den Wettbewerb "Astronomy Photographer of the Year" in diesem Jahr gewonnen. Sein Foto zeigt eine ringförmige Sonnenfinsternis, die er im Juni 2020 aufgenommen hat. Es besticht durch Reduktion und technische Perfektion. Die Jury hebt dabei den quadratischen Beschnitt hervor, der für Spannung zum mystisch anmutenden Ring sorge. "Ein wahres Meisterwerk", urteilt Juror László Francsics, ehemaliger Gewinner des Wettbewerbs und bekannter Astro-Fotograf.

Astrofotografie für Einsteiger bis Fortgeschrittene

Bei der Aufnahme war auch eine gute Portion Glück im Spiel, denn Dong hatte Pech mit dem Wetter an seinem Fotospot in Tibet. Dunkle Wolken verwehrten ihm den Blick auf das Himmelsspektakel, doch dann schaffte es die Sonne für einen kurzen Moment durchzubrechen, den Dong mit der Kamera einfangen konnte. Genau diese mystischen, dunkelblauen Wolkenstrukturen sind es nun, denen das Gewinnerbild "The Golden Ring" seine außergewöhnliche Wirkung verdankt.

Das Gewinnerbild setzte sich gegen mehr als 4500 Aufnahmen durch, die in diesem Jahr zu dem traditionsreichen Wettbewerb eingereicht wurden. Veranstaltet wird er vom Royal Observatory Greenwich gemeinsam mit dem Magazin "BBC Sky at Night".

Lesen Sie auch

Als Gesamtsieger streicht Shuchang Dong ein Preisgeld von 10.000 Pfund (knapp 12.000 Euro) ein. Er ist allerdings nicht der einzige Gewinner, denn die Jury hat auch in jeder einzelnen Kategorie des Wettbewerbs die besten Bilder gekürt. Außerdem setzte sich der 15-jährige Zhipu Wang mit seinem "Familienfoto" der Planeten im Jugendwettbewerb durch. Er erhält ein Preisgeld von 1500 Pfund (knapp 1800 Euro) sowie das vom Hersteller gesponsertes Teleskop Celestron Astromaster 130EQ MD.

Alle in diesem Jahr ausgezeichneten Bilder finden Sie in unserer Fotostrecke.

Astronomy Photographer of the Year 2021: Gewinnerbilder (11 Bilder)

"The Golden Ring" ist nicht nur das Gewinnerbild des gesamten Wettbewerbs, sondern auch der Sieger in der Kategorie "Our Sun". Aufgenommen hat es Shuchang Dong (China) in Tibet im Juni 2020. Gearbeitet hat er mit der spiegellosen Systemkamera Fujifilm X-T4.

Sonne: 386 Millimeter, f/10,  ISO 160, 1/2000 s

Himmel/Wolken:  386 Millimeter,  f/16, ISO 160, 1 s, ND1000-Filter (Bild: The Golden Ring © Shuchang Dong (China) / Astronomy Photographer of the Year )
Mehr von c't Fotografie Mehr von c't Fotografie

(ssi)