Vorschau: Neue PC-Spiele im Februar 2022

Im Februar wird unter anderem das Action-RPG "Elden Ring" veröffentlicht. Außerdem stehen "Lost Ark" und "Total War: Warhammer III" in den Startlöchern.

Lesezeit: 5 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge
Von
  • Sebastian Minnich

Im Februar kommt das Spiele-Jahr 2022 so richtig in Fahrt. Mit dem Action-RPG "Elden Ring", dem Fantasy-Strategie-Kracher "Total War: Warhammer III" und dem Action-MMORPG "Lost Ark" gibt es gleich drei spielenswerte AAA-Titel – und das ist noch nicht alles, was der Februar zu bieten hat.

Die Spiele-Highlights im Februar 2022 (17 Bilder)

Dying Light 2: Stay Human erscheint am 04.02.2022.

Rund sechs Jahre nach der Veröffentlichung von Dark Souls III will From Software am 25. Februar 2022 das lang erwartete Dark-Fantasy-RPG Elden Ring ins Rennen schicken. Erste Gameplay-Videos steigern die Vorfreude, denn was es dort zu sehen gibt, lässt das Herz eines jeden Fans der Soulsborne-Spiele höherschlagen. Den Spieler erwarten bockschwere Bosse in einer Spielwelt, die diverser nicht sein könnte. Verschneite Berge, grüne Täler, finstere Höhlen und scheinbar verlassene, einst prunkvolle Burgen schmücken die Welt von Elden Ring und laden zum Erkunden, Kämpfen und Looten ein. Der eigene Spielcharakter lässt sich wie gewohnt individuell gestalten, was nicht nur für das optische Erscheinungsbild gilt, sondern auch für die Kampffertigkeiten.

Trailer zu Elden Ring (Quelle: BANDAI NAMCO Europe)

Neben Schwertern, Äxten und Keulen lassen sich auch allerlei Zauber für die Kämpfe gegen großartig designte Gegner einsetzen. Es gibt aber auch einige Features, die man in den Vorgängern so noch nicht gesehen hat, vielleicht aber gern gesehen hätte. Spieler können sich unter anderem auf versteckte Dungeons, eine Karte (!) sowie eine riesige offene Spielwelt freuen, die sich auch mit dem eigenen Pferd erkunden lässt. Außerdem lassen sich einige Kämpfe nun vom Pferd aus austragen. Natürlich ist auch die Story nicht von schlechten Eltern, denn immerhin hatte Game-of-Thrones-Autor George R. R. Martin seine Finger mit im Spiel, wenngleich sie sich dem Spieler nicht aufdrängt, sondern eher mithilfe versteckter Tipps und kryptischer Dialoge entdeckt werden möchte.

Das koreanische Action-MMORPG Lost Ark ist in Südkorea bereits seit 2019 ein Riesenerfolg und auch in Russland und Japan, wo das Spiel kurze Zeit später erschien, erfreut es sich großer Beliebtheit. Am 11. Februar 2022 wird Lost Ark nun von Amazon Games in Europa veröffentlicht und darf dann auch hierzulande zeigen, was der "Diablo-Killer" wirklich kann. Zum Start wird es fünf Klassen geben, wovon jede zwischen zwei und vier Unterklassen bietet. Insgesamt gibt es zum Release also 14 Klassenkombinationen, in Korea sind es mittlerweile sogar 20. Zu Spielbeginn stehen die Klassen Krieger, Magierin, Assassinin, Kampfkünstlerin und Kanonier bereit, die sich dann mit dem Erreichen von Level 10 je nach bevorzugtem Spielstil spezialisieren lassen.

Trailer zu Lost Ark (Quelle: Lost Ark)

Das Grundspiel ist kostenlos spielbar, es gibt aber mehrere Pakete gegen Bares, die Erleichterungen bezüglich des Spielkomforts sowie einige kosmetische Items, einen Begleiter, ein Mount und etwas Ingame-Währung bieten. Optisch und auch Gameplay-technisch verspricht Lost Ark ein absoluter Hit zu werden, ob Ingame-Käufe mit echtem Geld diesen Eindruck trüben können, bleibt abzuwarten. Wie bei der Genre-Konkurrenz gibt es auch in Lost Ark ein umfangreiches Endgame mit Dungeons, Raids und PvP-Schlachten. Auf den ersten Blick hebt sich Lost Ark vorrangig durch ein besonders ausgereiftes und actionreiches Kampfsystem sowie einzigartige und "poliert" wirkende Klassenfähigkeiten von den Action-RPG-Kollegen ab.

Am 17. Februar 2022 erscheint mit Total War: Warhammer III ein echtes Schwergewicht im Fantasy-Strategie-Business für Windows-, Mac- und Linux-Zocker. Nach dem großen Erfolg von Total War: Warhammer II soll Total War: Warhammer III die Trilogie nun erfolgreich abschließen. Gleich zu Beginn stehen Spielern sechs spielbare Fraktionen für die Story-Kampagne sowie andere Modi zur Verfügung. Für Vorbesteller, die den Oger-DLC am Veröffentlichungstag kostenlos dazu bekommen, sind es sogar sieben Fraktionen. Die anderen sechs Völker sind die Kislev und das Großkaiserreich Cathay sowie die Chaos-Fraktionen Khorne, Tzeentch, Nurgle und Slaanesh.

Trailer zu Total War: Warhammer III (Quelle: Total War)

Alle Fraktionen verfügen über zahlreiche unterschiedliche Truppen für die Fern- und Nahkampf-Schlachten auf dem Boden sowie Angriffe aus der Luft. Überdies hat jedes Volk auch legendäre Kommandanten in petto, die es dank ihrer einzigartigen Fähigkeiten alleine mit ganzen Kompanien aufnehmen können. Die bereits veröffentlichten Gameplay-Videos von Total War: Warhammer III versprechen umfangreiche Änderungen für den Belagerungs-Modus, der für viele Fans als Schwachpunkt der ansonsten so beliebten Spiele-Reihe gilt. Unter anderem lassen sich jetzt während der Schlacht unterschiedliche Verteidigungsanlagen bauen.

Diese und weitere Neuerscheinungen im Februar haben wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Spiel Genre Plattform Release-Datum
Life is Strange: Remastered Collection Action-Adventure Windows, PS4, Xbox One, Switch 01.02.
The Waylanders Action-RPG Windows 02.02.
Dying Light 2: Stay Human FPS Windows, PS, Xbox 04.02.
OlliOlli World Arcade-Action Windows, PS, Xbox, Switch 08.02.
Rumbleverse Arcade-Action Windows, PS, Xbox 08.02.
Sifu Third-Person-Action Windows, PS 08.02.
A Memoir Blue Adventure Windows, PS4, Xbox One, Switch 10.02.
Out There: Oceans of Time Adventure Windows 10.02.
Lost Ark Action-MMORPG Windows 11.02.
Dynasty Warriors 9: Empires Action Windows, PS, Xbox, Switch 15.02.
King Arthur: Knight's Tale Strategie-RPG Windows, PS, Xbox 15.02.
King of Fighters XV Beat'em up Windows, PS, Xbox 17.02.
Total War: Warhammer III Strategie Windows 17.02.
Monark JRPG Windows, PS, Xbox, Switch 22.02.
Martha is Dead Horror-Adventure Windows, PS, Xbox 24.02.
Undernauts: Labyrinth of Yomi JRPG Windows, PS, Xbox, Switch 24.02.
Elden Ring Action-RPG Windows, PS, Xbox 25.02.
GRiD Legends Rennspiel Windows, PS, Xbox 25.02.

Die folgende Galerie zeigt die Highlights aus dem Januar 2022:

Die Spiele-Highlights im Januar 2022 (13 Bilder)

Das Survival-Horrorspiel Madison erscheint am 07.01.2022.

Die Spiele-Highlights aus den vergangenen Monaten lassen sich in der folgenden Bildergalerie noch einmal durchblättern:

Die Spiele-Highlights der vergangenen Monate (63 Bilder)

Wolfenstein: Youngblood | FPS | Windows

Neunzehn Jahre nach den Ereignissen des zweiten Teils kämpfen sich die Zwillingstöchter von B.J. Blazkowicz durch das vom Regime besetzte Paris. Dank Koop-Modus lassen sich beide von menschlichen Spielern steuern, alternativ übernimmt die KI eine der Protagonistinnen.

Siehe dazu auch:

(sem)