heise-Angebot

We Are Developers! – Das Magazin für junge Entwicklertalente startet durch

Das Heise-Magazin "We Are Developers!" präsentiert sich im neuen Design und erscheint von jetzt an halbjährlich im Frühjahr und im Herbst.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge
Von
  • Silke Hahn

Das Magazin "We Are Developers!" war im Herbst 2020 als Pilotprojekt gestartet, ab jetzt soll es regelmäßig im Frühjahr und Herbst als c’t- und iX-Beilage erscheinen. Es bietet Young Professionals eine Bühne für erste Fachartikel in Print und beruht auf der Online-Artikelserie "Young Professionals" von heise Developer. Die Autorinnen und Autoren erhalten beim Schreiben begleitendes Mentoring von der Developer-Redaktion.

Die Autoren der Frühjahrsausgabe geben Einblick in ihre teils nebenberuflich betriebenen Projekte und lassen die Leserschaft teilhaben an ihren Erfahrungen als Berufseinsteiger, wovon auch Entscheider in Unternehmen profitieren können. Schwerpunktthemen sind unter anderem:

  • JavaScript: Das Build-Tool Vite.js als flotte Alternative zu webpack
  • Cloud Bursting: Lastschwankungen mit der hybriden Cloud abfedern
  • Systemwechsel: Neustart als Developer – Unternehmen locken Quereinsteiger
  • Hibernate Search: Spring-Boot-Anwendungen um eine Volltextsuche erweitern
  • Behaviour-driven Development: Ein Praxisbericht zu BDD

Kooperationspartner ist die IT-Job-Plattform WeAreDevelopers aus Wien, an der Heise beteiligt ist, und deren Autoren diesmal einen Beitrag zum Fachkräftemangel in den MINT-Fächern beisteuerten. Die für Herbst geplante Ausgabe soll unter anderem einen Ethik-Schwerpunkt zu KI und verantwortungsbewusster Softwareentwicklung bieten. Young Professionals, die sich von diesen Themen und dem Format des Magazins angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen, sich bei der Redaktion als Autor zu bewerben.

Die Frühjahrsausgabe erhalten iX-Abonnenten am 27. Mai mit der Ausgabe 6/2021, c’t-Abonnenten haben sie mit der Ausgabe 12/2021 schon am 22. Mai erhalten. Alternativ können Leser von iX und heise Developer sie im iX-Downloadbereich kostenfrei herunterladen.

Lesen Sie auch

(sih)