heise-Angebot

Wettbewerb: Zeit für ein Makerspace-Upgrade!

Makerspaces aufgepasst: Chaos in der Werkstatt? Zeigt uns eure Lösung auf unserer Plattform Make Projects und gewinnt tolle Preise für euren Space.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge
Von
  • Rebecca Husemann

Mit den Jahren sammelt sich schon einiges an Elektroschrott, dauerhaften Übergangslösungen und halbgaren Einbauten in jedem innig geliebten Makerspace an. Seit der kaputte Getränkeautomat quer im Flur steht, kann niemand mehr auf die Toilette („Den reparier ich noch!“), für den Lasercutter „Marke Eigenbau“ fehlt noch eine Abluft-Lösung und es steht mal wieder ein Mitglied im Regen vor verschlossener Tür, weil noch niemand einen digitalen Türöffner implementiert hat.

Die beste Lösung? Die kennt ihr selber. Also ran ans Werkzeug: Zeigt uns bei der Makerspace-Challenge auf unserer Plattform Make Projects eure besten Makerspace-Hacks und Helferlein, vom misanthropischen Saugroboter über elaborierte Schlüsselsysteme bis zur praktischen Aufbewahrung für Kleinstelektronik. Und wenn ihr dieses Jahr schon nicht auf einem selbstfahrenden Sofa quietschend über den Congress schippern könnt – bereichert uns auf Make Projects mit einer Bauanleitung dafür. Viele coole Projekte habt ihr sicher schon im Laufe der Zeit umgesetzt; die warten nur darauf, endlich mal dokumentiert zu werden.

Erschafft Helferlein oder Projekte, die euren Space verbessern! Den Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Meldet euch gemeinsam als Team für euren Makerspace auf Make Projects an. Diese Einladung gilt natürlich auch für alle offenen Werkstätten, FabLabs, Hackerspaces und Co. Erstellt ein Projekt bei Make Projects und dokumentiert dort in Bild und Text, wie ihr alles gebaut habt. Je detaillierter die Schritt-für-Schritt-Anleitung, desto besser. Ladet anschließend noch ein kurzes Video hoch, in dem ihr das fertige Ergebnis vorstellt.

Die besten drei Projekte werden von unserer Jury gekürt. Wir achten dabei besonders darauf, wie originell (besser gesagt: „awesome“) euer Projekt ist, wie gut man es mit eurer Dokumentation nachbauen kann und wie das Preis-Leistungs-Verhältnis aussieht.

Wir prämieren die drei besten Projekte mit je einem praktischen Präsentkorb voller Equipment, das jeder Space gebrauchen kann: Darin findet ihr eine 14-teilige Werkzeugtasche für Elektronikprojekte von Knipex, ein Set mit dem Pro Tech Toolkit und der magnetischen Projektmatte von iFixit und Filamentsets mit fünf Rollen PETG in unterschiedlichen Farben vom Filamenthersteller 3dk.berlin. Aber noch viel wichtiger: Die tollsten Projekte (und natürlich auch der entsprechende Makerspace) werden im Make-Magazin vorgestellt. Mehr Infos gibt es auf der Wettbewerbsseite.

Die Einreichfrist endet am 31. Januar 2021. Wir freuen uns auf eure Projekte! (rehu)