WhatsApp ermöglicht Chat-Übertragung bei Wechsel von iOS zu Android

Eine neue Übertragungsfunktion des Instant-Messaging-Dienstes ermöglicht verlustfreien Betriebssystemwechsel – zunächst aber nur in einer Richtung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 101 Beiträge

(Bild: Lenscap Photography/Shutterstock.com)

Von
  • Marie-Claire Koch

Mit einer neuen Funktion will WhatsApp die Übertragung von gesamten Chatverläufen zwischen Android und iOS vereinfachen. Zunächst wird es nur möglich sein, Daten von iOS-Geräten auf die neuen Galaxy Smartphones zu transferieren; später soll die Funktion dann auch auf weitere Android-Smartphones und auch von Android auf iOS möglich sein.

(Bild: WhatsApp)

Da Chats auf WhatsApp Ende-zu-Ende verschlüsselt sind, werden sie direkt auf den Geräten gespeichert. Die plattformübergreifende Mitnahme von Chatverläufen, Bildern, Videos und Sprachnachrichten stelle für Gerätehersteller und Entwickler und die App selbst einen zusätzlichen Aufwand dar, weil die Backups bisher nicht kompatibel sind. Laut WhatsApp ist diese Funktion von Nutzern schon oft angefragt worden.

Siehe auch:

(mack)