WhatsApp von Android auf iPhone übertragen: Apple liefert kostenloses Tool

Apple und WhatsApp unterstützen jetzt das Übertragen der Messenger-Historie von Android auf iOS. Das macht einen Switch deutlich leichter.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 14 Beiträge

(Bild: BigTunaOnline/Shutterstock.com)

Von
  • Leo Becker

Der WhatsApp-Umzug von Android auf iPhone wird deutlich einfacher: WhatsApp und Apple haben am Dienstag eine offizielle Transferfunktion angekündigt, um die komplette Chat-Historie über Betriebssystemgrenzen zu übertragen. Apple stellt dafür eine neue Version der Migrations-App "Auf iOS übertragen" bereit, die im Google Play Store angeboten wird. Sie ermöglicht im Zusammenspiel mit einer neuen Betaversion von WhatsApp, beim Switch der Betriebssysteme und der Ersteinrichtung des iPhones auch die gesamte WhatsApp-Datenbank mit umzuziehen. Das soll neben den Textmitteilungen auch Fotos, Videos und Sprachnachrichten umfassen.

Der WhatsApp-Transfer ist Teil von Apples Umstiegs-App für Android-Nutzer

(Bild: Apple)

Es handele sich dabei um eine der am meisten nachgefragten Funktionen für WhatsApp, betonte Meta-Chef Mark Zuckerberg. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Nachrichten bleibe bei der Übertragung gewahrt. Die Daten der WhatsApp-Datenbank von Android auf iOS werden über eine WLAN-Direktverbindung zwischen den beiden Geräten transferiert. Auch Apple betonte, bei dem Übertragungsprozess keinerlei Einblick in WhatsApp-Daten zu erhalten.

Eine Option zum verkabelten Umzug bietet Apple derzeit nicht an. Die App "Auf iOS übertragen" soll auch SMS-Nachrichten, Kontakte, Fotos und Videos, Dateien, Lesezeichen, Mail-Accounts, Einstellungen und Kalender übertragen – sowie kostenlose Apps, die für beide Plattformen erhältlich sind. Die nötige neue WhatsApp-Version soll als Beta bereitgestellt werden und soll innerhalb von rund einer Woche für alle Nutzer eingeführt werden.

Google bietet ein ähnliches Tool für Android-Nutzer an, um den Umstieg von iOS zu erleichtern. Seit Herbst 2021 wird als Teil von Android 12 auch der Umzug von WhatsApp-Daten von iPhones auf erste Android-Geräte unterstützt. Die offizielle Migrationsmethode, die sowohl von WhatsApp als auch von iOS und Android unterstützt werden, erleichtert den Switch zwischen den Betriebssystemen erheblich. Bislang war der WhatsApp-Umzug von Android auf iOS nur mit teils obskuren, kostenpflichtigen Tools und Aufwand möglich.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)