Alert!

Wichtiges Sicherheitsupdate für Nvidias KI-System DGX A100 erschienen

Angreifer könnten Nvidia DGX A100 attackieren und im schlimmsten Fall Schadcode ausführen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Shutterstock)

Von
  • Dennis Schirrmacher

Admins in Forschungs- und Lehreinrichtungen, in denen Nvidias KI-Rechtenzentrum DGX A100 zum Einsatz kommt, sollten das System aus Sicherheitsgründen auf den aktuellen Stand bringen.

Wie aus einer Warnmeldung hervorgeht, haben die Entwickler sechs Sicherheitslücken in der Komponente SBIOS geschlossen. Drei davon (CVE-2022-28200, CVE-2022-31599, CVE-2022-31600) sind mit dem Bedrohungsgrad "hoch" versehen. Nach erfolgreichen Attacken könnten Angreifer Systeme via DoS-Attacke lahmlegen, auf eigentlich abgeschottete Informationen zugreifen oder sogar Schadcode ausführen.

Gegen solche Attacken ist die Version 22.5.5 gerüstet. Alle vorigen Ausgaben sollen verwundbar sein.

(des)