Windows Terminal Preview 1.12: Optionales Standardterminal in Windows 11

Microsoft arbeitet weiter am Design und den Funktionen von Windows Terminal. In Windows 11 lässt es sich als Standard einstellen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 17 Beiträge
Windows Terminal Preview 1.12

(Bild: Microsoft)

Von
  • Maika Möbus

Die Preview für Windows Terminal 1.12 ist gemeinsam mit der finalen Version von Windows Terminal 1.11 erschienen. Die Vorschauversion bringt einige neue Features mit, darunter das Wiederherstellen von Tabs und Bereichen (Panes) nach einem Schließen des Terminals. Das lässt sich mit der Option "firstWindowPreference": "persistedWindowLayout" in den globalen Einstellungen der settings.json-Datei oder in den Einstellungen der Starten-Seite festlegen.

Eine stabile Version von Windows Terminal lässt sich nun sowohl in Windows 11 als auch im Dev Channel des Windows-Insider-Programms als Standard-Terminal-Emulator festlegen. Jede Kommandozeilenanwendung öffnet sich dann automatisch darin. Das Festlegen als Standardanwendung lässt sich in den Windows-Einstellungen oder in den Einstellungen für Windows Terminal vornehmen.

Windows Terminal als Standard festlegen: in den Einstellungen des Terminals

(Bild: Microsoft)

Windows Terminal als Standard festlegen: in den Windows-Einstellungen

(Bild: Microsoft)

Die aktuelle Preview führt die Arbeit am Design fort: Nachdem Version 1.11 den Acrylic-Look mitbrachte, lässt sich Windows Terminal in Preview 1.12 sogar transparent darstellen. Die Stärke des Transparenzeffekts lässt sich mit der Tastenkombination Strg | Shift und gleichzeitigem Scrollen variieren. Auf höchster Stufe bleibt einzig die Schrift sichtbar, wie Microsoft anhand eines Beispiels demonstriert:

Windows Terminal Preview 1.12 zeigt sich im Acrylic-Look bis hin zur Transparenz

(Bild: Microsoft)

Zu den weiteren Änderungen in Preview 1.12 zählen einige behobene Bugs sowie die Option, im Buffer ausgegebenen Text mittels Keyboard zu markieren.

Alle Details zu Windows Terminal Preview 1.12 bietet ein Blogeintrag. Die Preview lässt sich ebenso wie die stabile Version 1.11 kostenlos aus dem Microsoft Store beziehen.

(mai)