heise-Angebot

Workshop Computer Vision: Bild- und Videoverarbeitung mit neuronalen Netzen

Der Kurs vermittelt in vielen praktischen Übungen, wie man mit Methoden des Deep Learning die Verarbeitung von Bild- und Videomaterial automatisiert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Oliver Diedrich

In dem Online-Workshop Bildverarbeitung mit Deep Learning lernen Entwickler an drei Tagen, wie man Bildmaterial für KI-Analysen vorbereitet und mit verschiedenen Methoden des Deep Learning verarbeitet. Dabei beschäftigen Sie sich in praktischen Übungen mit Image Classification, Similarity Learning und Embeddings, Object Detection und Image Segmentation. Auch die Frage der Erklärbarkeit der Algorithmen bei der Computer Vision und generative Algorithmen sowie existierende Lösungen für Computer Vision kommen zur Sprache.

Der interaktive Online-Workshop findet vom 30.9. bis 2.10. per Videokonferenz-Software statt, sodass Sie bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus teilnehmen können. Teilnehmer sollten Python- und TensorFlow-Basiskenntnisse mitbringen. Der Kurs ist auf 10 Personen begrenzt, um ausreichend Raum für die Fragen und den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer zu lassen. Die Übungen erfolgen in Jupyter-Notebooks im Browser.

Weitere Informationen und Anmeldung:

(odi)