heise-Angebot

betterCode() API 2021: So werden Sie zum Profi bei Web-APIs

Die am 23. März und am 22. April ausgerichtete Heise-Online-Konferenz zur Entwicklung und Nutzung von Web-APIs gibt es noch rund eine Woche zum Frühbucherpreis.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Alexander Neumann

Die betterCode() API 2021 bietet am 23. März und am 22. April 2021 einen aktuellen Überblick über die Grundlagen von Web-APIs sowie reichlich Praxis-Know-how zu ihrer Entwicklung und Nutzung. Wer sich also beim Thema API-Entwicklung fortbilden möchte, für den mag der noch bis zum 1. März gültige Frühbucherrabatt ein Grund sein, die von heise Developer und dpunkt.verlag organisierte Online-Konferenz zu buchen. Es lassen sich derzeit 50 Euro auf den später regulären Preis von 199 Euro (alle Preise zzgl. MwSt.) sparen.

Das Programm der betterCode() API 2021 will auf folgende Fragen Antworten geben:

  • Worauf ist beim API-Design zu achten?
  • Wie testet man APIs?
  • Wie sieht eine gute API-Dokumentation aus?
  • Was lässt sich für die Sicherheit von APIs tun?
  • Wie gestaltet sich gutes API-Management?

Teilnehmende bekommen über die zwei Konferenztage insgesamt 14 Vorträge geboten, die die wichtigsten Themen der Web-API-Entwicklung beleuchten. Vier Workshops vertiefen die folgenden Themen:

Im Paket gibt es beide Konferenztage derzeit für 269 Euro. Die Workshops kosten jeweils 449 Euro. Wer im Team teilnehmen möchte, kann von Gruppenrabatten profitieren. Tickets und Informationen zum Ablauf gibt es auf der Veranstaltungs-Website.

(ane)