heise-Angebot

c't Admin 2022/23: Das Kompendium für kleine und große Netzwerke

Auf 114 Seiten geht es in fünf Kapiteln um das neue Fritzbox-Betriebssystem, Glasfaser-Internet, Inhaus-Vernetzungstechniken, Software und Active Directory.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Ernst Ahlers

Das c’t-Sonderheft Admin 2022/23 versammelt in fünf Kapiteln nützliches Wissen und Praxis für Gelegenheits-Admins im Heimnetz ebenso wie für Firmenprofis, die sich um größere LANs kümmern. Den Anfang macht alles Wichtige zum neuen Fritzbox-Betriebssystem FritzOS 7.50 inklusive WireGuard-Praxis. Weiter gehts mit den sich zunehmend ausbreitenden Glasfaser-Internetanschlüssen und Techniken, mit denen man das schnelle Internet auch ohne Ethernet-Verkabelung im ganzen Gebäude verteilt.

Strategien zum Verwalten des netzwerknutzenden Softwarebestandes helfen, Einbrüche durch Sicherheitslücken wie Log4j zu vermeiden oder diese per Log-Überwachung nachträglich zumindest früh zu entdecken. Den Abschluss bilden Beiträge zum Verwenden von Active Directory für die Nutzer- und Rechteverwaltung in kleinen Firmen, inklusive Zugang zu einem Videogrundkurs über AD.

Sonderheft c't Admin (7 Bilder)

Dieses Sonderheft enthält Nützliches für den Gelegenheits-Admin im Heimnetz ebenso wie für Profis in Unternehmen.

Das Sonderheft "c't Admin" gibt es sowohl auf Papier als auch in digitaler Form. Wer die Print-Ausgabe für 14,90 Euro bis einschließlich 29.11.2022 im heise shop bestellt, zahlt keine Versandkosten.

Die digitale Ausgabe erhalten Sie ab sofort für 12,99 Euro im heise shop als PDF; zudem ist das Sonderheft in unseren Android- und iOS-Apps sowie bei Amazon erhältlich.

Ebenfalls im heise Shop finden Sie das gedruckte Heft und die digitale Ausgabe als Bundle für 19,90 Euro oder als Superbundle aus Heft + PDF + Buch "Microsoft Windows Server 2022 – Das Handbuch" von O‘Reilly für 84,80 € (13% Rabatt).

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

(ea)