heise-Angebot

c't Fotografie 4/2020: Lichtrezepte für bessere Fotos

Mit etwas Gefühl für natürliches Licht gelingen bessere Fotos. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ohne großen Aufwand atmosphärische Stimmungen schaffen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

In der c't Fotografie 4/2020 lernen Sie, wie Sie natürliches Licht für Ihre Fotografie kreativ nutzen können.

Von
  • Sebastian Arackal

Zu keiner anderen Tageszeit wechseln die Lichtfarben in einem solch rasanten Tempo wie früh morgens und spät abends. Wie Sie die Gunst der Stunde, also die besonderen Lichtfarben- und stimmungen erkennen und für ihre Fotografie nutzen, erklären in der aktuellen c't Fotografie (04/2020) unter anderem der bekannte Naturfotograf Radomir Jakubowski und der Hamburger Fotojournalist Knut Gielen.

Keine Tageszeit hält mehr Lichtstimmungen und -farben bereit als die Goldene Stunde. Dabei ist gerade der richtige Umgang mit Licht und Schatten eine echte Herausforderung für jeden Fotografen. Jakubowski beschreibt, wie Sie die meistern können und stimmungsvolle Aufnahmen mit ungewöhnlichen Effekten erzielen. Ein wichtiges Hilfsmittel sind spezielle in einem weiteren Artikel vorgestellte Apps, die Sie beim Location Scouting und der Planung ihres Shootings im Bezug auf beispielsweise Wetter oder Stand der Sonne unterstützen. Knut Gielen erklärt in seinem Workshop, worauf Sie beim Fotografieren in der Blauen Stunde achten sollten. Die Blaue Stunde peppt alltägliche Szenen auf und hebt bekannte Motive aus dem Postkarten-Einheitsbrei heraus. Das Histogramm wird dabei zum wichtigsten Verbündeten.

Analogfilme optimal scannen. Thomas Gade beschreibt, was aktuelle und gebrauchte Scanner leisten, und zeigt Alternativen, mit denen Sie schneller ans Ziel zu kommen.

c't Fotografie 4/2020 (15 Bilder)

Portfolio Helene Havard: Zeitreise in der Karibik

Großformatdrucke fürs Wohnzimmer. Sie bringen Ruhe in Räume, präsentieren Lieblingsmotive ansprechend und werten jedes Wohnzimmer auf: großformatige Fotodrucke. Wir sind den Fragen nachgegangen, was Kunden am liebsten bestellen, welche interessanten Alternativen es gibt und wie die Bilder überhaupt an die Wand kommen.

Hochwertige Stative im Vergleich. Hersteller von hochwertigen Stativen versprechen herausragende Funktionalität, Design oder durchdachte Details. Wir haben sechs Edel-Stative ab 600 Euro getestet.

Fotografie mit Glaskugeln. Stefan Lenz gibt Tipps für tolle Motivideen und erklärt, was Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie mit Glaskugeln auf Foto-Entdeckungstour gehen.

Inhaltsverzeichnis der c't Fotografie 04-2020

Sie bekommen die aktuelle Ausgabe der c't Fotografie (04/2020) für 10,90 Euro im heise shop. Dort erhalten Sie eine komplette Inhaltsübersicht und Informationen über das Zusatz-Material auf der Heft-DVD oder den c't Fotografie Download, dazu Vorschaubilder und das Editorial. Das ePaper und die Ausgabe für Amazon Kindle kosten jeweils 9,99 Euro.

(sea)