heise-Angebot

c’t-Workshop: WordPress für Einsteiger

Der Workshop zum weltweit meistgenutzten CMS zeigt in praktischen Übungen, wie Sie WordPress installieren und damit Webseiten aufsetzen, betreiben und warten.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Sylvester Tremmel

Das Content-Management-System WordPress dominiert den CMS-Markt mit weitem Abstand: Die einstige Blogging-Software hat sich längst über diese Nische hinaus etabliert und kommt bei fast jeder zweiten Website zum Einsatz. Mit dem Einsatzbereich wuchs auch die Komplexität der Software. Zwar gibt es – der weiten Verbreitung zum Dank – zahlreiche Tutorials, Hilfestellungen und Tipps für Administratoren und Anwender im Internet. Aber das macht die Sache nicht unbedingt einfacher: Denn nicht jede Quelle ist aktuell und zur genutzten Version von WordPress passend. Außerdem war so manche angebliche "best practice" einfach nie gut und schon gar nicht "best". Für Neu- und Quereinsteiger ist es mitunter schwierig, zu finden, was sie suchen, nichts zu übersehen, was wichtig ist, und zu erkennen, was veraltet oder schlicht falsch ist.

Der c’t-Workshop "WordPress für Einsteiger" bietet eine grundlegende und fundierte Einarbeitung in die aktuelle Version des CMS durch eine ausgewiesene Expertin. Im Workshop können Sie unter kompetenter Anleitung selbst praktische Erfahrungen mit dem CMS sammeln, er richtet sich an alle, die sich erstmals eingehender mit dem System beschäftigen wollen oder müssen. Sei es, weil Sie die Verantwortung für eine WordPress-Seite übernehmen, eine bestehende Website auf WordPress migrieren oder eine komplett neue Seite mit dem CMS aufsetzen wollen.

In mehreren Abschnitten behandelt der praxisorientierte Workshop alles von der Konfiguration des Systems, über die alltägliche und weniger alltägliche Arbeit mit und an dem CMS bis zur Erweiterung von WordPress mit Plug-Ins und worauf man dabei achten muss. Jeden Abschnitt vollziehen die Teilnehmer direkt im Workshop an Testsystemen nach und untermauern so das Gelernte. Bei Problemen steht Hilfe direkt zur Verfügung.

Wegen der großen Nachfrage bieten wir den Workshop an drei verschiedenen Terminen an: Sie können ihn am 23. Juni, 6. September oder 15. November besuchen. Die Veranstaltung findet an allen Terminen online statt und dauert jeweils von 9 bis 17 Uhr; zur Teilnahme genügt ein aktueller Browser. Wer bis zu vier Wochen vor einem Termin bucht, bekommt 10 % Frühbucherrabatt und den Workshop damit für 495,00 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie Details zur Anmeldung finden Sie auf der Seite zum Workshop von heise events. (syt)