heise+ Update vom 20. November: Lesetipps zum Wochenende

Der wöchentliche Newsletter von heise+: Diesmal mit USB-Sicherheitsschlüsseln, Bitcoin-Betrug, Next-Gen-TV und Urzeitkrebsen!

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Volker Zota

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

kann es eigentlich sein, dass die dunkle Jahreszeit auch die Scriptkiddies wieder vor die Tastaturen treibt? Zumindest häufen sich aus Leser- und Bekanntenkreis vermehrte Hinweis zu Einbrüchen in Twitter- und Mailkonten. Nicht selten stellt sich dabei heraus, dass die Betroffenen weiterhin dasselbe Passwort bei verschiedenen Diensten genutzt haben, deren Benutzerdaten durch Leaks ins Internet gespült wurden. Grund genug, noch einmal dafür zu appellieren, wichtige Konten möglichst mit zwei Faktoren abzusichern. Dabei unterstützen beispielsweise physische USB-Sicherheitsschlüssel mit FIDO2 und One Time Passwords (OTP), die wir für Sie getestet haben.

Internet-Sicherheit

Mehr Fähigkeiten als das eines typischen Scriptkiddies braucht es, wenn man im großen Stil Betrug mit Bitcoin Wallets durchziehen will. Unser Kollege Mirko Doelle schlüsselt in seinem Artikel auf, wie diese Betrugsmasche funktioniert und warum immer wieder Leute darauf hereinfallen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+