heise spielt "Elite Dangerous Odyssey": IT-Piraten im Weltall

Im Livestream ab 18 Uhr zeigen wir unseren Fortschritt in "Elite Dangerous Odyssey" und plündern gemeinsam mit neu gewonnenen Gefährten eine Siedlung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge

Screenshot: Frontier Developments / Bild: heise online

Von
  • Michael Wieczorek

Wir haben in den vergangenen zwei Wochen viel über die Galaxie in "Elite Dangerous" gelernt. Statt der Sidewinder, sitzen wir nun in einer ausgebauten Viper Mk4, einem Mittelklasse-Kampfschiff. Auf einem Carrier haben wir uns im Dutzend versammelt und sind quer durch Raum und Zeit gesprungen. Angekommen im Guardian-Gebiet scannten wir nach Artefakten und Relikten einer ausgestorbenen Alien-Rasse und durch eine lukrative Handelsroute landeten hunderte Millionen auf dem Konto.

heise spielt Elite Dangerous Odyssey (Stream 2)

Nachdem wir im ersten Livestream den Neueinstieg in die Abenteuer von David Brabens Weltall-MMO erkundet haben, soll es im zweiten Livestream nun tiefer in die Materie gehen. Weit außerhalb der von der Weltraumpolizei kontrollierten "Bubble" gehen wir auf Ressourcen-Raub, um die neuen Waffen und Rüstungen zu verbessern, die Spielerfiguren seit Odyssey in Ego-Shooter-Manier einsetzen.

"Elite Dangerous Odyssey" bringt den bisher größten Perspektivwechsel mit: Die Erkundung von Stationen und Planeten zu Fuß. Obendrein gibt es neue Missionsarten, die sich ähnlich einem Ego-Shooter spielen. Nebenher haben die Entwicklerinnen und Entwickler das komplette Belichtungssystem und die Shader umgeschrieben sowie den Einstieg in das Abenteuer runderneuert. An den Steuerungsgeräten sitzt heise-Videojournalist Michael Wieczorek. An seiner Seite sind neue Gefährten aus seiner Streaming-Community und dem heise-Discord. Wahrscheinlich greift die Truppe mit zwei Wings an. Ein Wing hat Platz für bis zu vier Spielerinnen und Spieler.

Seit dem ersten Livestream haben die Entwickler von Frontier Developments 4 größere Hotfixes herausgebracht, die den eher mäßig stabilen Zustand des Addons bereits leicht verbessert haben.

Alternativ wird der Livestream auf Twitch übertragen.

"heise spielt" ist das Livestream-Format für PC- und Videospiele auf heise online. Michael Wieczorek (@avavii) widmet sich entweder aktuellen Neuerscheinungen, großen Updates für wichtige Spiele oder Retro-Klassikern, die vielleicht Geburtstag feiern.

Über diesen Einladungs-Link geht es zum heise-online-Discord-Server. Dort werden aktuelle Ereignisse aus der IT-Welt diskutiert, aber auch über die kommenden Spiele "heise spielt"-Streams entschieden.

Elite Dangerous Odyssey für Neueinsteiger – erster Livestream VOD

(wie)