heise spielt "Hitman 3": Mit und ohne VR ab 18 Uhr im Livestream

Agent 47 zieht in "Hitman 3" in neue Missionen. Im Live-Stream spielen wir die neue Kampagne und probieren auch aus, wie sich der Hitman in VR schlägt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge

(Bild: Artwork: Square Enix / Collage: heise online)

Von
  • Michael Wieczorek

Hitman 3 macht da weiter, wo die beiden unmittelbaren Vorgänger aufhörten: mit Agentenklischees und anspruchsvollen Missionen. Die dritte Auflage teilt sich in sieben Hauptmissionen, die der Hitman bis zum Finale absolvieren muss. Im Paket sind darüber hinaus alle Missionen der Vorgänger enthalten.

Michael Wieczorek (@avavii) spielt die PS4-Fassung auf einer Playstation 4 Pro im Livestream spielen – mit und ohne VR. Sebastian Saatkamp (@MiniMeOSC) ist mit von der Partie. Übertragen wird der Livestream auf Youtube und Twitch. Feedback, Diskussionen rund um die Gaming-Livestreams nehmen wir in den Kommentarbereichen entgegen sowie auf unserem frisch eingerichteten Discord-Server.

heise spielt Hitman 3 | Livestream

Wie immer verlässt sich Agent 47 auf seine Verkleidungskünste und setzt auf Geduld. Hat er eine Mission erfüllt, kann er seine Kleidung wechseln und neue Spielmöglichkeiten oder Gadgets freischalten. Die Missionen lassen sich auf unterschiedliche Arten lösen. Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Mission gibt es zusätzliche Ziele, die zur Wiederholung animieren sollen. Sonst könnte man Hitman3 in nur knapp zehn Stunden durchspielen.

Besonders faszinierend ist es, die bekannten Level erstmals in Virtual Reality zu erforschen. Das wollen wir gemeinsam mit unseren Zuschauern ausprobieren. Die VR-Missionen sind exklusiv in der Playstation-4- und Playstation-5-Version.

Zur Steuerung wird das PSVR-Headset, die PS4-Kamera und ein Dualshock-4-Controller benötigt. Hitman 3 unterstützt Handtracking durch das Ausstrecken des rechten Armes inklusive Controller. Die Bewegungen werden durch die LEDs am Gamepad getrackt. Wie gut das Ganze am Ende funktioniert, wollen wir im Livestream ausprobieren.

Hitman 4 bietet auf den Konsolen verschiedene Einstellungen, um die Bildrate auf 30 Bilder pro Sekunde zu limitieren, oder ohne Limit zu spielen. Außerdem gibt es davon unabhängig zwei unterschiedliche Detailstufen an Grafikdetails.

Hitman 3 ist seit dem 20. Januar 2021 erhältlich für Windows PCs, Playstation 4/5 sowie Xbox One/X/S.

(wie)