heise spielt "Microsoft Flight Simulator 2022": Nerds im Italien-Urlaub

Das "World Update IX" für den Flugsimulator hat Italien und Malta verschönert. Darum fliegen wir ab 19 Uhr live zum "Stiefel" in den Urlaub und erkunden.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge
Von
  • Michael Wieczorek

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen." Uns hat es aufgrund des neuen World Update IX für den Microsoft Flight Simulator ins virtuelle Italien verschlagen. Dabei sind jedoch wie bei vielen realen Urlaubsreisen massive Verzögerungen aufgetreten.

Nie wieder werden wir den Microsoft Flight Simulator von Microsoft neu installieren. Der bleibt ab jetzt permanent auf der Festplatte! Die Neuinstallation hat nämlich über 24 Stunden gedauert. Der Flugsimulator von Microsoft lädt zwar in der Minimalkonfiguration nur 127 GByte an Dateien auf die Festplatte. Die werden allerdings zum einen häufig nur mit bis zu 20 Mbit/s heruntergeladen und zum anderen einzeln entpackt, bevor der nächste Download erfolgt. Ein echtes Ärgernis, auf das die Community seit Launch hinweist, was aber bisher von Microsoft ungelöst bleibt.

Das World Update IX verschönert Italien und Malta, fügt zahlreiche individuell modellierte Sehenswürdigkeiten hinzu und erweitert die Simulation um neue sogenannte Bush Trips und Herausforderungen. Wir werden am Abend selbstverständlich Rom und Venedig erkunden, sowie auf Wünsche aus der Community eingehen.

Jeder darf mit uns fliegen, da wir im öffentlichen Multiplayer starten werden. Gemeinsam durch den Stream führen heise-Videojournalist Michael Wieczorek und Community-Mitglied Jo. Jo fliegt seit dem Start des Flugsimulators leidenschaftlich über den virtuellen Planeten und hat kein World Update ausgelassen. Mit ihm wollen wir auch über den Status quo vom Flight Simulator generell sprechen.

Microsoft Flight Simulator – Italy and Malta World Update Trailer (Quelle: Microsoft)

Der Livestream startet um 19 Uhr und wird auf Youtube über das eingebettete Video im Artikel oder über Twitch angesehen werden.

Das World Update IX ist kostenlos verfügbar und erfordert ein Update auf Version 1.25.2.0 des Flight Simulators. Folgend lässt sich das World Update über den direkt im Spiel-Hauptmenü erreichbaren Marketplace herunterladen – es ist circa 4 GByte groß.

Den Flight Simulator gibt es in drei Editionen für 70 Euro (Standard), 90 Euro (Deluxe) und 120 Euro (Premium-Deluxe), die jeweils mehr Flugzeuge und mehr fein nachgebildete Flughäfen enthalten. Neben den Online-Verkaufsversionen via Windows Store und Steam gibt es die Standard- und Premium-Ausgaben auch als Disc-Version mit 10 DVDs, die Aerosoft vertreibt. Im Xbox Game Pass für den PC ist die Standard-Version des Flight Simulator inbegriffen. Außerdem ist der Flight Simulator auch für die Microsoft-Spielkonsolen Xbox Series X und Xbox Series S (Test) verfügbar.

"heise spielt" ist das Livestream-Format für PC- und Videospiele auf heise online. Michael Wieczorek (@avavii) widmet sich entweder aktuellen Neuerscheinungen, großen Updates für wichtige Spiele oder Retro-Klassikern, die vielleicht Geburtstag feiern.

Über diesen Einladungs-Link geht es zum Discord-Server von heise online. Dort werden aktuelle Ereignisse aus der IT-Welt diskutiert und es wird über die kommenden Spiele und "heise spielt"-Streams entschieden.

Siehe auch:

(wie)