#heiseshow: Mobilfunktarife – kommen jetzt die richtigen Flatrates?

Im Mobilfunkmarkt kündigen sich spannende Veränderungen an. Zero Rating ist bald Geschichte und Volumentarife gelten als überholt. Was haben die Kunden davon?

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 132 Beiträge
Von
  • Malte Kirchner

In den Mobilfunkmarkt kommt dieser Tage Bewegung: Die Bundesnetzagentur hat Telekom und Vodafone ihre "Zero Rating"-Tarifoptionen untersagt. Damit muss Datenverkehr wieder für alle Dienste angerechnet werden. Unterdessen erwarten Analysten aber ohnehin das Aus der Volumentarife – immer mehr Menschen nutzen Mobilfunkverträge ohne Datenlimit. Damit könnte es bald mit der Drosselung nach Erreichen eines bestimmten Datenvolumens vorbei sein.

Lohnt es sich in diesen Zeiten des Umbruchs noch, einen Vertrag mit Volumenbegrenzung abzuschließen? Worauf sollten Mobilfunkkunden bei Verträgen und Prepaid-Angebot aktuell achten? Sind die Zero-Rating-Tarife wirklich Geschichte? Ist das ein Gewinn für die Netzneutralität? Und worauf kommt es bei Mobilfunkverträgen in Zukunft an?

Darüber und viele weitere Fragen auch aus dem Publikum spricht Malte Kirchner (@maltekir) von heise online mit Urs Mansmann von der c't (@Urs_Mansmann) in einer neuen Folge der #heiseshow. Los geht es um 12 Uhr.

=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===

Die Anpassung an den Wandel ist wichtiger denn je.

Deshalb nutzen 40% der DAX Unternehmen Workday.

Die Enterprise-Cloud, die Sie auf die Zukunft vorbereitet.

Workday. Das Finanz-, HR- und Planungsystem für eine Welt im Wandel. Mehr Informationen unter https://www.workday.com/de

=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

Fragen an die Moderatoren und Gäste können während der Sendung im Youtube-Chat, in unserem Twitch-Kanal (twitch.tv/heiseonline), per E-Mail, im heise-Forum, bei Facebook sowie auf Twitter (Hashtag #heiseshow) gestellt werden.

Fragen und Kommentare, die nicht während der Live-Sendung an uns gesendet werden, notieren wir uns. Wir versuchen, diese in die aktuelle Sendung einzubinden. Auch sind Themenvorschläge für die nächste Ausgabe zwischen den Sendungen jederzeit willkommen.

Die #heiseshow wird jeden Donnerstag um 12 Uhr live auf heise online gestreamt. Das Moderatoren-Team bestehend aus Kristina Beer (@bee_k_bee), Martin Holland (@fingolas) und Jürgen Kuri (@jkuri) leitet im Wechsel die auf rund 45 Minuten angelegte Talkshow, in der mit Kolleginnen und Kollegen sowie zugeschalteten Gästen aktuelle Entwicklungen besprochen werden.

Nach der Live-Übertragung ist die Sendung zum Nachschauen und -hören verfügbar.

Die Folgen stehen wahlweise zum Nachhören oder Nachgucken in SD (360p) respektive HD (720p) bereit. Die Links der RSS-Feeds finden Sie im nebenstehenden Kasten.

(mki)