heise-Angebot

iX-Workshop: Active Directory gegen Angriffe absichern

Das Active Directory ist ein beliebtes Ziel nicht nur von Ransomware. Lernen Sie, wie Sie das AD Ihres Unternehmens schützen. Frühbucherrabatt bis 28.12.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge
Washington Post: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
Von
  • Jonas Volkert

Das Active Directory (AD) ist ein zentraler Bestandteil vieler Unternehmensnetze und ein beliebtes Ziel von Ransomware und anderen Angriffen. In dem Workshop Angriffsziel Active Directory: effiziente Absicherung lernen Sie die wichtigsten Angriffstechniken wie Pass the Hash und Delegierungsschwachstellen kennen. Sie erfahren, wie Sie mit Werkzeugen wie PowerView und Bloodhound sowie Audit-Tools wie PingCastle Fehlkonfigurationen und Schwachstellen in Ihrem AD identifizieren und beheben.

Weitere Themen sind Härtungsmaßnahmen wie eine differenzierte Rechtevergabe und die Einrichtung verschiedener Verwaltungsebenen sowie effizientes Logging und Monitoring, um Angriffe auf Ihre AD-Umgebung frühzeitig zu erkennen.

Der Online-Workshop findet am 25. und 26. Januar 2022 statt. Zur Teilnahme genügt ein aktueller Webbrowser. Der Kurs ist auf 15 Personen beschränkt, um Raum für Ihre Fragen und die Interaktion mit anderen Teilnehmenden zu lassen. Referent Frank Ully ist Penetration Tester und Security Consultant und verfügt über zahlreiche einschlägige Zertifizierungen. Seit 2020 arbeitet er als CTO der Oneconsult Deutschland GmbH. Bei Buchung bis 28.12. erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt. Weitere Termine für den Workshop sind unter anderem im April, Juni und August 2022 geplant.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(jvo)