heise-Angebot

iX-Workshop: Anwendungen deployen, managen und betreiben mit OpenShift

Lernen Sie an drei Tagen, wie Sie mit Red Hats Tool OpenShift Anwendungen in Container-Clustern bauen, verwalten und sicher betreiben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
iX-Workshop: Anwendungen deployen, managen und betreiben mit OpenShift
Von
  • Alexandra Kleijn

Mit OpenShift können Entwickler:innen ihre Anwendungen aufbauen, containerisieren, testen und in Betrieb nehmen. Die dreitägige Online-Schulung Anwendungen deployen, managen und betreiben mit OpenShift weiht Sie in die Best Practices von Lifecycle-Management mit der von Red Hat entwickelten Platform as a Service (PaaS) ein.

Dieser Online-Workshop vom 7. bis 9. Dezember 2022 kombiniert die Vermittlung der Grundlagen und Konzepte von OpenShift mit praktischen Übungen, die an den realen Unternehmenseinsatz angelehnt sind. Sie lernen die OpenShift-Objekte kennen und einsetzen, mit denen Sie den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anwendung verwalten können. Die Teilnahme ist auf 12 Personen beschränkt, und bietet so viel Gelegenheit für Fragen, Praxis und Interaktivität.

Referent Jan Bundesmann ist Senior Consultant und Trainer beim süddeutschen Systemhaus ATIX AG. Er ist auf Container-Orchestrierung, Virtualisierung und Automatisierung von IT-Infrastrukturen spezialisiert.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)