heise-Angebot

iX-Workshop: Azure AD als zentralen Authentifizierungsdienst einrichten

Lernen Sie, wie Sie Microsofts Active Directory aus der Cloud als Authentifizierungsdienst einsetzen und mit Azure AD hybride Identitäten sicher verwalten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Workshop Azure AD als zentralen Verzeichnisdienst inrichten

In der eintägigen iX-Schulung Azure Active Directory als zentralen Authentifizierungsdienst einrichten am 9. März lernen Sie, wie Sie Benutzer und andere Identitäten aus dem lokalen Active Directory in ihrer Domäne mit Azure AD synchronisieren. So stellen Sie eine zentrale, hochverfügbare Umgebung zur Authentifizierung und Autorisierung bereit. Nicht nur die Verwaltung solcher hybriden Identitäten ist Bestandteil dieses Workshops, sondern auch das Absichern der Identitäten gegen Angriffe und das Anbinden von Anwendungen an Azure AD als Authentifizierungsprovider.

Trainer Martin Kleinpass der IT-Beratungsfirma Rewion ist erfahrener Consultant im Umfeld von Cloud Sicherheit und hybriden Microsoft Infrastrukturen. Die Schulung findet als Online-Workshop statt. Um ausreichend Zeit für Rückfragen und Austausch zu gewährleisten, ist die Teilnahme auf 20 Personen begrenzt. Bei Buchung bis 8. Februar erhalten Sie 10 Prozent Rabatt auf den Workshop-Preis.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(jvo)