heise-Angebot

iX-Workshop: Container orchestrieren mit Kubernetes (Last Call)

Lernen Sie online an vier Tagen (10.-13.10) wie Sie mit Kubernetes effektiv ihre Container orchestrieren. Noch wenige Plätze frei.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
iX-Workshop Containerorchestrierung mit Kubernetes
Von
  • Alexandra Kleijn

Im viertägigen Intensiv-Workshop Container-Orchestrierung mit Kubernetes vom 10. bis 13. Oktober lernen Sie in praktischen Übungen, wie Sie das weit verbreitete Orchestrierungswerkzeug Kubernetes auf einem Cluster installieren, konfigurieren und verwalten. Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie, wie Sie eigene Applikationen auf Kubernetes in den Produktivbetrieb nehmen.

Diese Online-Schulung richtet sich an Linux-Admins, die bereits praktische Erfahrung mit dem Einsatz und der Administration der Container-Softtware Docker haben. Neben den Kubernetes-Basics sind auch fortgeschrittenere Themen wie Load Balancing, Authentisierung und das Einbinden von persistentem Storage Bestandteil des Workshops.

Der Kurs findet als Remote-Classroom statt und bietet durch die Beschränkung auf 12 Teilnehmende viel Gelegenheit für Fragen und Austausch. Referent Michael Unke arbeitet als Berater und Trainer für B1 Systems mit den Schwerpunkten Container-Management mit Docker, Kubernetes und Rancher.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)